Venus's Hibiscus syriacus

Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 29. Sep 2011, 14:47

Hallöchen,

einige haben mich gebeten meinen Hibiscus syriacus nochmal einzustellen, von dem ich mehrere Arten habe und sie zu meinen Lieblingspflanzen in meinen "Ländereien" Upload-Ini-4 gehören.

H.S. Hamabo (2010)


H.S.Woodbrige (2010)


H.S.1 Unbekannt (2010)


H.S.Blue Bird (Oiseau Bleu) (2010)

Da hab ich leider die offenen Blüten verpasst *seufs*

Neu H.S.Purpureus Voriegatus (2011)

Hinweis: Die Blüten bleiben so wie sie auf dem Bild zu sehen sind


H.S.2 Unbekannt (2010)


H.S.Speciousus (2010)


NEU H.S.Lady Stanley (2011)


Neu H.S.Duc de Brabant (2011)


H.S.Ardens (2010)

H.S.Totus Albus (Alter unbekannt)

H.S. im Rasen (2009) Der Name ist mir leider noch nicht bekannt
Zuletzt geändert von Venus am 23. Mai 2012, 00:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder gesichert
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Billabong » 29. Sep 2011, 14:55

Boah...wunderschön! Und tolle Bilder! :dh: :dh: :dh:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Svenson » 29. Sep 2011, 22:44

Hey Du hippe Hibizippe! :greensmilies143:

Hattest Du mich nicht auch mal nach Bildern von meinen ,mit drei Sorten aufgeedelten Hochstämmen gefragt drüben?

Fällt mir gerade ein, die muss ich mal raussuchen.

Tolle Bilder. :greensmilies006:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon eve » 29. Sep 2011, 23:25

Venus, die Fotos sind ein Traum.
Woodbrige hat eine tolle Farbe und Lady Stanley und die gefüllte Ardens ist auch ein Hit.
Ich muß mir auch noch welche zulegen, hast du die schicken lassen? denn in Gartencentern hat man so eine Auswahl bei uns nicht.
Danke fürs zeigen.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 30. Sep 2011, 06:38

Es sollen sich ja auch alle was von den Bildern haben.....Edelweiss Upload-Ini-4

*lol* Hibizippe....SveniHase...ich hab zwar keine große Ahnnung von Hibis, aber man lernt ja immer noch dazu Upload-Ini-4
Ja, ich hab dich nach dem dreifarbigen gefragt *wartet dann mal voller Geduld auf die Bilder*


Du wirst lachen...Eve...aber die habe ich nicht mal aus dem Gartencenter, sondern alle von einem Laden der hier in Deutschland groß Restposten verkauft...Thomas Phillips.
Ich freu mich auch über jede Blüte die ich an den Hibis finde und freue mich ganz besonders, dass die Lady Stanley so kurz nach dem pflanzen schon blüht :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Chamook » 30. Sep 2011, 07:41

Wow...ganz große Klasse! Mag Hibiskus ja auch sehr. Aber mit deiner Pracht kann ich nicht mithalten.
Chamook
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Farnese » 30. Sep 2011, 10:55

Hibiskus mit panaschierten Blättern - noch nie gesehn! Tolle Bilder, danke.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 30. Sep 2011, 11:11

Habe heute Morgen die Liste vervollständigt, jetzt sind sie alle da oben abgebildet.
Ich pule gerade Samen von einigen und nächstes Jahr gibt es Stecklinge.....wer möchte einfach per PN anschreiben :greensmilies165:

Ich hab's nicht vergessen.....Schachi....ist alles notiert Upload-Ini-4

Den kannte ich vorher auch nicht....Farnese....aber den musste ich dann auch sofort haben :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon sharimaus » 6. Okt 2011, 21:25

deine Hibiskussammlung ist ein echter Traum und deine Sorten sind der absolute Hingucker,echt. :greensmilies006:
ichn hab erst einen und auch erst im Frühlingt gepflanzt,ist noch ein Baby,hat aber schon fleißig geblüht und ich hoffe sehr,daß ich ihn über den Winter krieg... :roll:
sharimaus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 6. Okt 2011, 21:49

Häufel ihn schön an, wickel ihn mit Pflanzenvlies ein...darüber stülpst du einen Jutesack und er wird es dir danken :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon sharimaus » 6. Okt 2011, 22:02

oh danke für deine Tipps,Jutesack hab ich schon gekauft,ich wußte aber nicht daß ich ihn anhäufeln soll,supi.. :greensmilies150:
sharimaus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 6. Okt 2011, 22:13

Büdde...gern geschehen :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon roswitha » 6. Okt 2011, 22:33

Hallo Venus,

das ist aber eine tolle Asuwahl. Ich bin begeistert. Ich habe nur einen Hibiskus, der blüht rosa.

Wenn man die Auswahl sieht könnte man noch fast angesteckt werden mit dem Hibiskusvirus. Aber dann frage ich mich wieder wohin damit bzw. was soll oder muß weg dafür. :greensmilies166:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 6. Okt 2011, 22:38

Danke...Roswitha :greensmilies012:
Für einen Hibi, den ich noch nicht habe, wird Platz gemacht....egal wie *find immer nen Plätzchen* :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 17:37

Ich bin heute mal durch mein Hibibeet gegangen, hab mir alle genau angeschaut, weil sich irgendwie nix tut und der "Totus Albus" schon dicke fette Knospen hat....hät ich es mal nicht getan, denn nu bin ich :baba01:
Der "Duc de Brabant", den ich ja letztes Jahr erst gesetzt habe...hat den Winter nicht überstanden :weinen2:
Drei weitere sehen nicht gut aus *wieder zum Tatü greift* hab ihnen gut zugeredet und ihnen gesagt...wenn ihr mich verlasst bin ich noch trauriger *schluchz*
Vielleicht hat das gut zureden ja was gebracht *traurig weiter wartet* *schnüff*
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon unkrauthex » 1. Mai 2012, 17:58

Venus, bei meinen drei Hibuskus´tut sich auch noch nicht viel. Nur ganz klitzekleine Knospen sind zu sehen.
Nicht traurig sein, die kommen sicher noch :knu: .
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Luna » 1. Mai 2012, 19:45

Hallo Venus,boa :good: ,den pink farbenen finde ich besonders toll.
Luna
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Helleborus » 1. Mai 2012, 20:00

Jetzt hab ich endlich Namen für meine Schönen, denn ich hab sie auch fast alle.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 20:08

Ich hoffe ja inständig :hope: denn leben ist noch drinn :greensmilies165: hab ich heute beim zaghaften einkürzen gesehen.

Siehste...Helli..so hab ich deinen Namenlosen einen Namen gegeben :zwink:
Unter den beiden Namenlosen tümmelt sich auch noch ein "Red Heart", ich weiß nur nicht welcher von beiden, da beide letztes Jahr keine Blüte hatten.
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon roswitha » 1. Mai 2012, 20:21

Venus, ich drücke Dir auch die Daumen das alle den Winter überstanden haben. :knu:

Bei meinem ist auch noch nicht eine Knospe zu sehen. Im letzten Jahr war es wohl schon Mitte Mai, dann fing der an auszutreiben. Also nur Geduld.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 21:00

Ich wunder mich halt nur, weil der "Totus Albus" und der in der Wiese schon dicke fette Knospen haben :greensmilies165: und ich häng doch so an meinen Babys :-(
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Billabong » 1. Mai 2012, 21:24

Ich hoffe ja inständig :hope: denn leben ist noch drinn :greensmilies165: hab ich heute beim zaghaften einkürzen gesehen.


Mönsch, Mausezahn, mir geht's mit meinem Lieblingshibiskus :kiss: ganz, ganz, ganz genauso. Mehr einkürzen tu ich ihn aber nicht, das tut einem ja in der Seele weh, wenn's grün ist und man's in der Hand hat. STOßSEUFZ. Macht hinne, Jungs...
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 21:57

Welcher ist den dein LieblingsHibi...Mausepaula *mal nachfragen muss* :zwink:

Billabong hat geschrieben: Macht hinne, Jungs...

Dein Wort in Gottes Gehörgang :greensmilies165:
Venus
 

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Billabong » 2. Mai 2012, 11:16

Hihihi...also hörma, dass du da noch fragen musst...! :bg: :88n:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venus's Hibiscus syriacus

Beitragvon Venus » 2. Mai 2012, 13:04

Billabong hat geschrieben:Hihihi...also hörma, dass du da noch fragen musst...!

Öhm *reusper*...der €uro ist bei mir centweise gefallen :zwink:
Venus
 


Zurück zu "... alles über Sträucher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hibiscus syriacus geschlecht

Hibiscus totus albus

Gifs mit Namen Roswitha

hibiskus geschlecht

steckbrief hibiscus syriacus bilder hibiscus duc de brabant hibiscus syriacus steckbrief hibiskus steckbrief www.viruskrankheiten straeucher hibiscus syriacus steckholzvermehrung hibiscus totus albus hibiscus syriacus sorten hibiskus venus hibiscus syriacus totus albus pflanzen geschlecht hibiskus hibiscus syriacus stamm
cron