Clematis für New Dawn

... alles über Waldreben

Clematis für New Dawn

Beitragvon Schachblume » 5. Mär 2012, 08:03

Hallo zusammen,
ich habe gestern festgestellt, dass anscheinend meine rote Rose am Rosenbogen den Winter nicht überlebt hat. :schluchz:
Natürlich warte ich erstmal ab, aber so schlecht hat sie noch nie ausgesehen...
Falls ich neu pflanzen muss, habe ich mir überlegt, es an der Stelle (vollsonnnig, windig, Gartenzaun als Schutz) mal mit einer Clematis zu versuchen. Hat jemand von euch die New Dawn (sie steht bei mir an der anderen Seite des Rosenbogens und soll sich mit der Clematis treffen) mit einer Clematis kombiniert und kann eine Sorte empfehlen oder mir sonstige Tipps geben?
Ich kann mich nicht so richtig entscheiden - also nur für den Fall, dass die arme Belcanto es nicht geschafft hat.
Lieben Dank!
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon Venus » 5. Mär 2012, 13:08

Schachi....wie wäre es denn mit einer Jackmanjii?
Meine ist gerade aus dem Winterschlaf erwacht und schiebt schon neue Triebe :jaaa: willste was abhaben?
Bei den anderen, die draußen sind, muss ich erst mal schauen. Die sehen ja nach dem Winter immer so hinüber aus, aber irgendwann kommt denn da auch was grünes. Da müsteste noch nen büschen warten.l
Venus
 

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon Schachblume » 5. Mär 2012, 13:15

Hallo Venus!
Das wäre ja super! :jaaa:
Die Farbe gefällt mir gut, ich kann aber auch gerne noch warten! Ich muss ja eh erst schauen, ob die Rose evtl noch lebt...
Vielen Dank!
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon Schachblume » 5. Mär 2012, 16:53

Na klar, das wäre ja auch sonst zu schade! Die anderen treiben ja auch noch nicht aus, aber die Zweige sind richtig schwarz :hui:
Ich schaue und drücke der Belkanto die Daumen! :greensmilies128:
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon PetraRose » 5. Mär 2012, 16:57

Schachblume

ich gehe auch zu meinen Rosen, regelmäßig suche ich nach Anzeichen, das sie austreiben, aber noch ist nichts zu sehen, leider :greensmilies166:

so hilft nur hoffen und Warten..... :roll:
liebe grüße

Petrarose
PetraRose
5. rang
5. rang
 
Beiträge: 639
Registriert: 11.2011
Geschlecht:

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon Schachblume » 5. Mär 2012, 17:25

Guter Tipp Edelweiss, hätte ich auch mal selbst drauf kommen können! :pfiffig:
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Clematis für New Dawn

Beitragvon Schachblume » 5. Mär 2012, 19:46

[smilie=ball.eyes011.gif]
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Clematis"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

waldrebe new dawn

rosenbögen new dawn clematis welche clematis zu new dawn
cron