die etwas anderen Orchideen

Moderator: Svenson

die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 14. Okt 2011, 20:30

Hier kommen mal ein paar Bildchen meiner Orchideen ,die gerade so blühen .
Sind etwas anders ,wie die ,die man so überall kaufen kann .
Es sind reine Naturformen , so wie Gott sie schuf Bild
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Dendrobium cyanocentrum
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bulbophyllum appendiculatum
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bulbophyllum aureum
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Dendrobium victoria reginae
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Und das ist eine Phalaenopsis violacea aus Sumatra , sie duftet nach Zitrone

Es blühen noch einige mehr ,aber vieleicht ist das auch für andere gar nicht interessant Bild
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Farnese » 14. Okt 2011, 21:59

Wow, supermegahochinteressant!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Meeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhhhhhr! Bittebittebittebitte!

Und erzähl ein bischen. Die kannst du nicht einfach auf der Fensterbank halten, oder?

Sowas von bizarr, diese Blüten!!!!! Ich bin absolut begeistert!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon lavendula » 14. Okt 2011, 22:13

Cyclamen......IRRE....bitte mehr Bilder und Info *bettel* :biggrinn:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon sharimaus » 15. Okt 2011, 16:44

na die sind aber mal extrem schön und außergewöhnlich,da mußt du unbedingt mehr zeigen und BITTE Infos dazu.... :greensmilies165:
ich kann mir nicht vorstellen,daß da jemand nicht dran interessiert wäre... :greensmilies006:
sharimaus
 

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon roswitha » 15. Okt 2011, 21:54

Hallo Cyclmen,

die Orchideen sind wirklich sehr schön. Ich würde auch gerne mehr darüber wissen und noch mehr Bilder sehen.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Svenson » 17. Okt 2011, 07:03

Ich bin entzückt, die kleinen Ömmels sind echt schön! :greensmilies006:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Billabong » 17. Okt 2011, 07:34

Wunderschöne Teile, großes Kompliment! :greensmilies006:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 18. Okt 2011, 20:04

Hallo Orchifreunde und die ,die es bald sind Upload-Ini-4
Ich bin doch überrascht über soviel Interresse .
Ich war am WE auf Orchijagd und mußte gestern erstmal gießen und pflegen .

Am besten werde ich ein paar Einsteiger - Naturform Orchideen raussuchen ,die Bilder mit Kulturanleitung und vor allem auch mit Bezugsquelle einstellen . Gerade für Anfänger ist es wichtig ,nur beim Händler und nicht im Auktionshaus kaufen .Die Pflanzen sind dann etabliert und ihr könnt auch mal meckern ,wenn ihr meint die Quali ist nicht ok .

Ein richtiges Orchidarium habe ich nicht , ich halte meine 1000 Orchis teilweise auf 7 Fensterbänken ,3 Terrarien , ein Gewächshaus in der Wohnung und ein Gewächshaus für den Sommer auf dem Balkon .Allerdings wohnen wir nicht in der Orchi - Etage , sondern in der Wohnung darunter . :greensmilies151:
Je nach Herkunft der Pflanze zieht sie dann da oder dort ein .Es sind jeweils andere Bedingungen , wobei das GWH in der Wohnung der wärmste Platz für die extrem warm zu kultivierenden ist . Es gibt auch Orchideen ,z.B. der Anden , wo es immer neblig und kühl ist . Wir reden hier von um 15 ° C und schlechtes Wetter, brrr.
Hier mal Bilder von Lepanthes , einmal die Blüte und dann zum Größenvergleich mit einer Heftzwecke
die wachsen unter diesen kühlen Bedingungen . Es sind eigentlich die faszinierensden , nur braucht man leider eine Lupe . Im letzten Jahr habe ich in der Ausstellung Bad Salzuflen eine Silbermedailie dafür bekommen .
Bild
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Allein davon könnte ich jetzt 100 Bilder einstellen , ich muß mich zügeln :greensmilies151:

Es gibt doch sehr viele NF die man sehr gut auf der FB halten kann , ohne viel Tamtam .

Spätestens nächste Woche habe ich Zeit dafür , am WE sind wir in München . Ich brauche ja nicht zu sagen ,warum ? :1157:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Farnese » 18. Okt 2011, 21:20

Ich geh kaputt. Sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

miniklein!
Zuletzt geändert von Farnese am 19. Okt 2011, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Mangala » 19. Okt 2011, 09:06

Wow, faszinierend. Ich steh ja auch voll auf Orchis, hab aber leider nicht den Plazt, so spezielle Arten zu halten. Bei mir muss die Fensterbank reichen. Nur leider sieht es jetzt so aus, als ob mein GG gegen zumindest eine der Arten allergisch reagiert.
Benutzeravatar
Mangala
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 16. Nov 2011, 20:39

So, wieder ein paar Bildchen . Erstmal aus der Orchi- Etage ,damit ihr auch mal seht mit was für einer Bekloppten ihr es hier zu tun habt :greensmilies151:

Bild

das ist das Treppenhaus ,der kälteste Platz

Bild

hier im Gewächshaus ,welches in der Wohnung steht

Bild

und im Nebel

Bild

und man kann noch außen was dranhängen

Bild

kühl -temperierter Bereich ,die sind im Sommer draußen

Bild

auch kühl -temperiert

Bild

hier temperiert - warm ,das Malzimmer meines GG , da darf ich mich nicht so breit machen ,er braucht ja das Licht :bg:

Vor den anderen Fenstern hängen dann genauso welche herum .
Von den Vitrinen mache ich später mal Bilder .

Und hier blüht jetzt mal ein Dendrobium affine . Damit werden auch viele Dendro Hybriden gemacht .

Bild

Coelogyne fimbriata
Bild

ein Diplocaulobium ,blüht nur einen Tag

Bild

Phalaenopsis appendiculata

Bild

Fortsetzung folgt dann :wave1w5:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon unkrauthex » 16. Nov 2011, 22:22

Toll, toll, toll
da bin ich sprachlos.
Cyclamen, wenn alle "Beloppten" so "bekloppt" waren, ware die Welt sicher viel besser.

Ich besitze eine ganze Orchidee, wie sie heißt weiß ich nicht. sie wohnt jetzt das 3. Jahr bei mir und blüht auch schon das 2. mal. Werde mal, sobald ich den Photo vom Sohn klauen kann, ein Bild machen. Da sie eine Gartencenter-Orchidee ist, wird sie sicher schnell entlarft werden.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 17. Nov 2011, 14:42

Nee, Stefanie , wir sind nur alle etwas Bluna , oder :greensmilies143:

Mein GG teilt mein Hobby zum Glück nicht :bg: Das gäbe ja Mord und Totschlag im Kampf um die besten Plätze :greensmilies151:

Das ist mein Hobby ,genau wie der Garten . Dafür hat er nüscht übrig .

Er malt Autos und bastelt Automodelle , hat auch eine HP . Dieses WE ist er in Bremen auf der Modellbau . Da stellt er seine Modelle und Bilder aus .

Und sein neuestes Hobby ist der Opel -Manta A . Den haben wir im Sommer aus Trier geholt . Aber der ist ja jetzt im Winterschlafsack in der Garage . Also im nächsten Leben werde ich Opel-Manta oder eine Orchi bei mir :greensmilies151:

Achja, das Wässern :roll:

Das ist verschieden ,nach Durst der Pflanzen und wie lange ich überall nach neuen Wurzeln ,Trieben und Blütentrieben Ausschau halte .
Wenn es schnell gehen muß im Moment 30 Minuten ,da ja viele in der Ruhezeit sind . Ich bin aber auch durchaus in der Lage 12 Stunden damit zuzubringen :greensmilies151:
Im Sommer dauert es länger . DA wollen alle jeden Tag Wasser und manchmal auch noch zwischendurch etwas .
Aber in Zwei Stunden kann ich ,wenn ich will , fertig sein (aber ich will ja nur selten )Bild
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 30. Dez 2011, 17:40

Mal wieder Bilders
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Prosthechea vitellina ( hieß sonst Encyclia vitellina )

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Dendrobium lituiflorum var. alba

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Maxillaria variabilis , yellow

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Dendrobium moniliforme

Und jetzt noch ein paar Fensterbankhybriden :bg:

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Hier könnt ihr bei der nächsten an der Blüte schon sehen ,das eine Doritis eingekreuzt wurde . Die Blüten haben eine andere Form und sind kleiner

Es ist eine Dtps. ( Doritaenopsis ) Black Palace
Nicht mehr auf dem Markt ,Kreuzung aus Dtps. Black Butterfly x Doritis pulcherrima
und die Doritaenopsis Black Butterfly ist enstanden aus Phal. Golden Peoker x Dtps. Taisuco Sweet
das könnte man jetzt noch fortsetzen :greensmilies151:

Obwohl eingentlich schon Multihybride ist sie selten und war mal sehr teuer

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Rose » 30. Dez 2011, 18:04

aaah, was für ein Augenschmaus..
Danke für's Zeigen :kiss:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon roswitha » 30. Dez 2011, 21:18

Hallo Cyclamen,

die Bilder sind einfach der Wahnsinn. Wunderschön.

Danke fürs zeigen.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 30. Dez 2011, 21:29

Und ???

Gibt es SABBERALARM ? :88n:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon roswitha » 30. Dez 2011, 21:40

Hallo Cyclamen,

eigentlich gibt es Sabberalarm.
Die Viren mit denen man sich hier überall infieziert, sind wirklich schlimm. :1244:
Dann frag ich mich wieder, schaff ich das auch die Schönheiten richtig zu pflegen. Aber da kann ich hier nachfragen. Also kein Problem. :88n:
Nun muß ich mir nur noch überlegen, welche normalen Zimmerpflanzen für die Schönheiten gehen müßten.
Die dürften dann umziehen, zu meiner Tochter. Da ist noch genug Platz auf den Fensterbänken. :greensmilies165:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 3. Jan 2012, 17:27

Sei auf der Hut , Roswitha :1157:

Wenn es dich erst einmal erwischt hat dauert es nicht lange ,bis alles andere zu deiner Tochter zieht :greensmilies151:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Gartensummse » 3. Jan 2012, 17:49

Wunderschön sind deine Orchis!
[smilie=ball.eyes102.gif] fürs zeigen!

Ich habe auch ein paar in der Wohnung, allerdings die die man fast überall bekommt.
Sie wachsen wie verrückt und blühen immer wieder.
Ochis sind toll! Upload-Ini-4
]
Gartensummse
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Helleborus » 3. Jan 2012, 17:56

Irre Andrea,einfach nur irre.

Gut das ich keine Fensterbänke habe und auch kein Platz im Haus,für ein Gewächshaus.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Cyclamen » 3. Jan 2012, 18:25

Keller ????? :greensmilies151:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon roswitha » 3. Jan 2012, 20:51

Cyclamen hat geschrieben:Sei auf der Hut , Roswitha :1157:

Wenn es dich erst einmal erwischt hat dauert es nicht lange ,bis alles andere zu deiner Tochter zieht :greensmilies151:



Cyclamen, ich gebe doch gerne ein paar weg, aber nicht gleich alle. Soviele Orchideen kann ich dann doch nicht auf einmal kaufen. Ich schaue mir dann hier die tollen Bilder an und lese die Artikel über die Pflege der Orchis.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Helleborus » 3. Jan 2012, 20:53

Ich habe auch keinen Keller. :wüt:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: die etwas anderen Orchideen

Beitragvon Svenson » 3. Jan 2012, 21:51

:hups: ALTOBELLI EHY! :jaaa:

Ehy Cyci, ich dreh ab! Und so ne bekloppte Orchideenirre wohnt in meiner Nähe???? Krass! Einfach nur krass!!!!! Ich bin sprachlos. :ooohhh:
Hammergeilobombastico. Ich bin beeindruckt! Hammer, Dich hier an Board zu haben, echt ma!
WoW wOw WOOOooooooooOOOOoooW! :ohnmacht:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "exotische / tropische Orchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

orchideen allergieauslöser

orchideenallergie

allergie gegen orchideen

orchideen allergie

dendrobium victoria reginae pflege

orchidee allergie Orchideenallergie orchideen im sommer draußen dendrobium cyanocentrum orchidarium einrichten gibt allergie gegen orchideen tropische orchideen orchideen phalaenopsis allergisch gibt es eine allergie gegen orchideen www.hausnaturas-pflanzenfreunde.de tropische grünpflanzen gewächshaus wohnung allergisch gegen orchideen orchidee grüne blüten www.orchideenallergie orchideen und allergie phalaenopsis black palace Doritis Black Palace orchideen gewachshaus bilder coelogyne fimbriata pflege