Materialien zum Aufbinden

Moderator: Svenson

Materialien zum Aufbinden

Beitragvon Svenson » 8. Feb 2013, 19:17

Hallo zusammen,
da ich wieder viel mit Orchideen zu tun habe und im Grunde hauptsächlich, suche ich momentan nach guten Aufbindematerialien.

Bin die Tage auf dieses EpiWeb gestoßen, finde ich schon mal ganz gut.
Hat noch jemand gute Ideen?

Derzeit nehme ich viel große Pinienstücke und Harthölzer.
Habe mal ein Bild reingestellt von meiner neuen Privatsammelung, die kleinen werden auch jetzt als Muttis genommen. :bg:

Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon hoernchen61 » 8. Feb 2013, 19:20

ok jetzt ist ein Bild da
aber ist das eine Orchidee :greensmilies166:

änderung
du bist unfair du änderst die Bilder :blustrau:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon Svenson » 8. Feb 2013, 19:23

Huhu hörnchen, jau habs auch gemerkt, jetzt aber funkt es wieder und das richtige Bild ist auch da. :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon hoernchen61 » 8. Feb 2013, 19:49

geht das eventuell mit "Vogelnestern" für Zebrafinken / Kanarienvögel

oder Kokusnusshelften :roll:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon hoernchen61 » 8. Feb 2013, 20:21

da hab ich dann auch eine Orchideenfrage
hab sie nur fürs Foto runter geholt
Bild
Bild
seid fast Zwei Jahren hat sie ihr "Baby"
nun stierb die Rispe von oben langsam ab, soll ich sie dran lassen als Luftorchidee oder lieber abnehmen :greensmilies166:

fausti hatte auch eine Orchideenfrage
post43317.html?hilit=orchidee#p43317
quasselstrippenecke-f108/forenspiel-t2320-3675.html?hilit=orchidee#p43324
da kannst du bestimmt auch besser helfen :good:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon Cyclamen » 9. Feb 2013, 12:29

Svenson ,

welches Aufbindematerial man nehmen sollte , läßt sich nicht grob festmachen .

Wenn ich nur eine Fensterbank zur Verfügung habe , brauche ich etwas ,was die Wurzeln länger feucht hält .
Das wäre z.B. Hartholz mit etwas Sphagnumunterlage . Bei Orchideen ,die es lieber warm und trocken haben ,eben Hartholz ohne Sphagnumunterlage .

Bei einer Vitrine könnte man Epiweb benutzen ,wo dann immer Wasser durchläuft , also ein Wasserkreislauf .

Im GWH kann man alles benutzen .

Ich binde sogar auf Styropor auf , das mögen sie ,weil es nicht so " Fußkalt" wird , würde aber im Wohnzimmer blöd aussehen .

Jetzt habe ich mir Hygrolon bestellt , ist aber noch nicht da ,kommt aus Schweden .

Außerdem gibt es noch Gießtöpfe , Tonschalen ( bei Orchideen Seidel Lichtentanne ) usw.

Erstaunlich gut wächst Dendrobium auch auf Rhododendron . Ich hatte beim beseitigen der Riesenbüsche einige Stücke aufbewahrt . In den Habitaten wachsen Dendros ja auch mit Rhodos zusammen . :bg:

Viele nutzen Weinrebhölzer , aber hier ist ja kein Weinanbaugebiet .
Du kannst auch Mangrove benutzen , also zig Möglichkeiten ,aber soviel kann ich nicht schreiben .
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon hoernchen61 » 9. Feb 2013, 13:38

bekomme ich auch noch einen Tipp zu meiner Frage :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon Cyclamen » 9. Feb 2013, 14:08

Liebes Hörnchen ,

nimm das Kindel ab und topfe es separat . Schneide den Blütenstiel über dem ersten Auge ab . Insgesamt macht die Pflanze aber einen etwas schlaffen Eindruck ,kann auch am Foto liegen .

Hast du dir die Threads im Orchi Board über die Pflege durchgelesen ?

Ich hatte dort ein paar Tips zu Kulturbedingungen geschrieben :bg:

Wenn du noch mehr solcher Fragen hast , stelle sie doch lieber in einem eigenen Thread , mit passender Überschrift .

Falls andere die gleiche Frage haben wie du ,finden sie das dann schneller .

Das würde bei diesem Threadtitel hier keiner suchen :zwink:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon hoernchen61 » 9. Feb 2013, 14:16

Danke für die Antwort
( leider gibt die Suchfunktion nicht alles her, sonst hätte ich das schon getan, und hier waren ja gerade Zwei Fachleute am Schreiben und es geht hier ja gerade auch um Orchideen , also nicht ganz falsch Upload-Ini-4 )
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Materialien zum Aufbinden

Beitragvon Cyclamen » 9. Feb 2013, 19:42

Hallo Hörnli ,

oder lieber Birgit ? :bg:

Hier ist der link dazu ,dann runterscrollen bis zu den Tips

exotische-tropische-orchideen-f58/

und falls du dann noch Fragen hast , meinte ich ,könntest du besser einen neuen Fred aufmachen , okidoki ? :zwink:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "exotische / tropische Orchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

orchideen aufbinden

hygrolon kaufen

orchidee aufbinden

orchideenvitrine

epiweb alternative orchideenvitrine hygrolon passionsblume aufbinden paprika kultur aufbinden hygrolon shop orchideen vitrine giesstopf orchideen kein hygrolon lieferbar material um orchideen aufbinden epiweb shop paprika kultur aufbinden foto phalaenopsis orchideen aufbinden hygrolon über stüropor Orchideen aufbinden gießtopf orchidee bezugsquelle hygrolon gießtöpfe für tomaten orchideen aufbindematerial welche stämme eignen sich zum aufbinden von orchideen welche gießtopf für orchideen im wohnzimmer orchideen gießtöpfe