Orchideenbabys

Moderator: Svenson

Orchideenbabys

Beitragvon Cyclamen » 3. Okt 2011, 18:26

Habe heute mal wieder eine Flasche Orchideen geköpft und dachte ich mache mal Fotos davon .

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Hier sind sie abgewaschen und vom Nährmedium befreit .

Bild

Diese kleinen hätten besser nochmal umgebettet werden können , ich werde aber versuchen sie durchzubringen . ;manchmal klappt es auch , aber nicht immer
Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Wenn ich dann die Wurzeln entwirrt und die Pflänzchen vereinzelt habe kommen sie noch in ein Chinosol Bad , anschließend etwas abtrocknen lassen und dann ab in die Kinderstube :wave1w5:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon Svenson » 4. Okt 2011, 02:12

Cycie, ich bin neidisch!!! :greensmilies120:
Ich liebe diese klenen Stöpsler! :01c25413:

Ich schicke Dir diese Woche die Schachbretter zu, denn schaffe es wohl derzeit nicht zu kommen, verzeih bitte! :oops:
P.S. und die Erde, wenn Du sie noch brauchst okay?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon Billabong » 4. Okt 2011, 09:33

Wow, Andrea, ist das genial! Ich gucke hier gespannt mit! :greensmilies006:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon Cyclamen » 4. Okt 2011, 19:25

Hallo Svenson

Klar brauche ich noch die Erde für die Taccas :zwink:

Bin noch gar nicht zum aussäen gekommen . Vieleicht schaffst du es ja im Frühjahr mal vorbei zu kommen .
Dann blühen ja auch die Erdochideen ( hoffentlich )

Na und neidisch auf Arbeit ? :AchtungIronie1:

Das die jetzt 5 Jahre brauchen ,weißt du ja selber Upload-Ini-4

Und gierig wie ich bin , hab ich gleich vier Flaschen bestellt Bild

Dabei weiß ich gar nicht wo ich die noch lassen soll Bild
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon Cyclamen » 4. Okt 2011, 19:41

Hallo Billa

Ja ,das ist eigentlich spannend , zumindest zuerst :biggrinn:

Eigentlich ist das Frühjahr besser dafür , aber die mußten raus . Einige Blätter waren schon unter dem Deckel .

Jetzt kommen sie in Seramis , bügelfeucht und dann rot-blau LED´s drüber .

Zwei Flaschen habe ich noch stehen , ich hoffe das die durchhalten .

Ich könnte dir ,wenn du möchtest ,ein Phalababy ( zebrina ) schicken Bild. Sind zwar aufgebunden ,aber du kannst es noch runternehmen .
Die habe ich im Frühjahr ausgeflascht und eins ist wohl über.

Dann machst du dir ein Kleingewächshaus aus eine Kunststoffwasserflasche . Wenn du es haben möchtest , mache ich noch ein Bild von so einem Flaschen GWH . Eins habe ich noch stehen , ist aber ein Dendrobium drin .
Bei Phalaenopsis kannst du schon früher mit einer Blüte rechnen . Ab ca. 1 1/2 Jahre . Manche brauchen aber auch länger .
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon Sonnenkalb » 4. Okt 2011, 19:59

Oh wow wie toll! Ich bin ja erst vor einem Jahr auf die Orchi gekommen vorher war ich gar nich so der Freund von denen - aber jetzt liebe ich sie auch total!!!

lg sonnenkalb
___________________________________________________________________________

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Sonnenkalb
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 393
Registriert: 09.2011
Wohnort: im Zentrum der Macht
Geschlecht: weiblich

Re: Orchideenbabys

Beitragvon faustusnight » 17. Nov 2011, 13:01

bin begeistert,das muß ja spannend sein wenn man sehen kann wie sich die entwickeln.du mußt unbedingt weiter berichten,bitte. :kiss:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "exotische / tropische Orchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

orchideen krankheiten

orchideenbaby

flaschenorchideen

orchideenbabys

orchideen vermehrungsmethoden orchideen nährboden rezept orchideen in Flasche orchideen in der flasche erdochideen orange blüte orchideen aussaat orchideen nährbodenrezept orchideen nährboden-rezept orchidee flasche kann in orchideenbybys in wasser halten flasche orchidee nährboden für orchideen aussaat orchideen blattkrankheiten orchideen flaschen zum aussäen schlingpflanze unkraut nährboden orchideen orchideen nährboden orchideen vermehren in wasser orchideen pilz selber machen fleischfressende pflanze in einer flasche orchideen flaschen
cron