Pleione formosana - Tibetorchidee

Moderator: Svenson

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Billabong » 28. Okt 2011, 13:23

Ist das ein herrlicher Anblick, Orchi! Bei deinen Pflänzchen komme ich oft genug ins Staunen ;-)

Alle Daumen in Position, dass du sie angetrieben kriegst! :greensmilies006:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon sharimaus » 28. Okt 2011, 14:19

die sieht echt gut aus,ich bin auch immer fasziniert von Orchis,die sind irgendwie skurille Gewächse und spannend... :1157:
sharimaus
 

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon faustusnight » 28. Okt 2011, 15:12

ich hab noch nie eine orchidee gehabt.ich glaube,daß muß sich ändern.die sieht wunderschön aus.
wahrscheinlich wird man da auch süchtig :zwink:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon faustusnight » 28. Okt 2011, 21:32

jetzt sag schon: wird man süchtig nach orchideen? so wie die passisucht? :zwink:
l.g.ingrid
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon faustusnight » 28. Okt 2011, 22:59

so kleine süchte sind doch nicht so schlimm.wir haben hier ja eh eine selbsthifegruppe.man muß einfach dazu stehen,daß man eben unheilbar ist.das ist so und wird immer so bleiben. :coolman: :1cool_midi04: [smilie=ball.eyes106.gif]
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Svenson » 29. Okt 2011, 06:15

Liebe ich :greensmilies120: .... Hab verschiedene Pleione in meiner Privatsammlung.
Die sind soooo schön!
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Svenson » 29. Okt 2011, 06:16

Ist Deine etwa schon abgewelkt? :1244:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Svenson » 30. Okt 2011, 10:33

Ahoi... Also einige bleiben draußen im Winter...

Sie sind in Tonschalen, diese werden eingegraben bis zum Rand. Laub ist jetzt nach den ersten Frösten gelb geworden. Die Bulben schauen nur mit der Spitze (ca. 1/3) aus dem Substrat. darüber kommt ein Drahtgeflecht, (Mäuseschutz), dann kommt Pinienrinde darüber, ca. 10 cm dick. Darüber kommt ca. 40 cm Laub und darüber eine Schicht Stroh und zum Schluss kommen Reiser darüber. Fertig!

Die Jungpflanzen sind in Tontöpfen und die sind schon drinnen. Laub ist noch sattgrün und werden nun nicht mehr stark gegossen. Stehen hell bei 2 bis 5 °C.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Svenson » 30. Okt 2011, 20:03

Gerne, die kleinen Dingers sind echt schnucki, schade nur, dass sie schnell abblühen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleione formosana - Tibetorchidee

Beitragvon Svenson » 30. Okt 2011, 20:22

Danke Dir... :greensmilies005:

Freut mich, wenn es Dir gefällt! :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich


Zurück zu "exotische / tropische Orchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

balkonblumen nordseite

tibetorchidee

pleione formosana

pleione bestimmung tibetorchidee gelb kaufen bestimmung pleione formosana pleione biene indoorüberwinterung pleione pleione tiebet orchide pleione formosa anbau spitz maulrüssler pleione antreiben pleione krankheiten pleione formosana kaufen
cron