Wie und Wann sollte ich gießen

Moderator: Svenson

Wie und Wann sollte ich gießen

Beitragvon Cyclamen » 6. Jan 2012, 15:11

So ,hier kommt der letzte Thread für eure Orchideenkultur . Immer vorausgesetzt das es Hybriden aus den Pflanzen und Baumärkten sind . Naturformen haben meist spezifische Besonderheiten und Ansprüche .

Dieses Mal geht es darum ,wie und wann ihr es am Besten macht .

WIE

Am Besten und sichersten ist für euch das " Tauchen " . Dafür benutzt ihr einen Behälter , der größer ist wie die zu tauchende Orchidee . Da kommt das Wasser hinein und jetzt lasst ihr langsam den Topf runter in das Wasser .
Vorsicht , zuerst kann Substrat oben Aufschwimmen . Es sollte nur so tief sein , das die Wurzelhälse noch herausschauen um sicher zu stellen , das KEIN Wasser in schon beginnende Neutriebe bei den Sympodial wachsenden kommt .( Cattleya , Dendrobium ,Oncidium , Bulbophyllum usw.) Die faulen sonst sofort weg .
Bei Monopodial wachsenden , ( Phalaenopsis , Vanda usw. ) darf NIEMALS Wasser in die Achseln und ind das Herz kommen und dort stehenbleiben . Bei Phals gibt es dann die " Herzfäule " Passiert euch das trotzdem mal , Wattestäbchen und trockentupfen , oder mit dem Fön auf kühler Stufe die Achseln trocken blasen .

Der Tauchvorgang sollte schon etwa 5 -10 Minuten betragen ,damit die Wurzeln und das Substrat sich richtig vollsaugen können .Anschließend etwas ablaufen lassen ,bevor sie an ihren Platz zurückkehrt .

Nachteil beim Tauchen :
Ja ,auch das gibt es . Beim Tauchen können natürlich Schädlinge und Krankheiten übertragen werden , es sei denn ihr benutz t für jede Orchi frisches Wasser .

Ihr könnt natürlich auch die Gießkanne benutzen , dann aber durchdringend wässern und zu guter Letzt , überschüssiges Wasser wegschütten .

ZWISCHENDURCH

Vor allem im Sommer und auch jetzt ,bei Heizungsluft , ist die Luftfeuchte meist sehr niedrig .
Ein Hygrometer zwischen euren Fensterbankpflanzen ( ich meine jetzt nicht nur Orchideen ,auch was ihr sonst noch so habt wird es euch danken ) wäre schon nett . Unter 40 % sollte es nicht fallen , bis hin zu 60 % ist auch für uns Menschen angenehm . Ihr könnt das regeln über Wasserschälchen die ihr mit Seramis oder Blähton füllt . Dann ist die Verdunstungsfläche größer.
Sprühen bitte nur mit dest. Wasser oder Regenwasser . Ihr dürft auch mal etwas Dünger dazutun und eine " Blattdüngung " vornehmen .
ABER : Nur von UNTEN sprühen , die Blattunterseiten nehmen die Feuchtigkeit und den Dünger auch an .

Und jetzt das große WANN

Mal abgesehen von den Ruhezeiten die manche benötigen und nicht gegossen werden :

Als Faustregel 1 x wöchentlich durchdringend wässern

AUSNAHMEN : Der Topf ist noch leicht feucht , noch 3 Tage warten , wieder nachsehen
In den Klarsichtpötten seht ihr dann eigentlich auch noch Verdunstungsperlen .

Es ist sehr trocken in der Umgebung , vieleicht ist nach 3 oder 5 Tagen wässern nötig

Sind die Wurzeln bei Phals silbrig , dann sind sie trocken .

Im Zweifelsfall gilt : lieber noch einen Tag warten ,besser zu trocken wie Staunässe im Topf


Draußen auf der Terrasse oder Balkon
Im Sommer immer leicht feucht halten , es ist Vegetationsperiode . Ihr könnt auch Pflanzen in eure Kirsch-Apfel usw. Bäume hängen , unter das Blattwerk . Die Pflanzen dürfen NASSREGNEN , es ist draußen anders wie auf der FB . Dort weht immer ein leichtes Lüftchen und trocknet sie schnell wieder ab .
Falls es aber ein allgemein sehr kühler , nasser Sommer ist , Nachttemperaturen nur um 10 ° und Tags nicht die 20 ° C Marke geknackt wird , solltet ihr sie überdacht trockener halten .
Reinholen ,muß man sie deswegen noch nicht gleich .

Sommerfrische nicht für : Phalaenopsis und Dendrobien der Biggibum Gruppe .

Ich hoffe ich habe alle FRagen abgedeckt , falls es noch Unklarheiten gibt , biite posten .
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "exotische / tropische Orchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

orchideen herzfäule

orchidee herzfäule frühzeitig erkennen gelee perlen blumen giessen phalaenopsis herzfäule perlen zum feuchthalten für blumen dendrobium biggibum tauchen Blattdüngung bei cattleya gründe für herzfäule bei orchideen seerosen herzfäule orchidee mit herzfäule trocknen cattleya giessen rhythmus orchideen in blumenperlen wässern gelee perlen orchidee orchicultura begiessen