Raupe

Hier kannst Du Insekten bestimmen lassen, z.B. welcher Schmetterling, Käfer, etc. ist das...
... dazu stelle auch bitte ein Bild ein.

Raupe

Beitragvon Chamook » 22. Sep 2011, 21:14

Was werde ich später mal?

Bild

Bild
Chamook
 

Re: Raupe

Beitragvon Deshojo » 23. Sep 2011, 08:34

Ich tippe mal vorsichtig auf die Hausmutter (Noctua Pronuba).
Deshojo
 

Re: Raupe

Beitragvon Chamook » 23. Sep 2011, 08:47

Ich googel mal danach. Danke für den Tip. :greensmilies006:
Chamook
 

Re: Raupe

Beitragvon Svenson » 25. Sep 2011, 18:38

Deshojo, damit solltest Du richtig liegen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Raupe

Beitragvon Chamook » 25. Sep 2011, 19:11

Ich glaube auch, daß es eine Hausmutter ist. Danke! :greensmilies006:
Chamook
 

Re: Raupe

Beitragvon lala** » 19. Nov 2013, 08:41

Hallo liebe leute,

ich hab gestern an meiner gekauften Aubergine eine braune Raupe entdeckt. Wisst ihr vllt was das für eine sein könnte?
Hab schon bissle gegooglt, aber ich komm nur auf einen Schmetterling, der an Auberginen geht und zwar den Totenkopfschmetterling. Kennt ihr noch andere, die auch Auberginen mögen?

Grüßleee
lala**
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Raupe

Beitragvon hoernchen61 » 19. Nov 2013, 11:41

erstmals Herzlich Willkommen
da du kein Bild dazu getan hast, Hilft dir der Link vielleicht weiter

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... HE0vVl4OJw
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Raupe

Beitragvon lala** » 19. Nov 2013, 16:40

´hmmm....auf der Seite hab ich sie auch nicht entdeckt.
Aber ich hab grad n Foto gemacht von ihr.
Die Raupe frisst ziemlich munter meine Aubergine. Ich hab im Internet gelesen, dass sie bei der Kälte draußen erfriert und hab ihr deshalb einen Unterschlupf zurechtgemacht....was meint ihr dazu - kann des funktionieren, sie bis zum Puppenstadium zu bringen und anschließend bis zum Frühjahr in den Keller zum Überwintern? Weiß sonst nicht was ich mit ihr machen soll....


Bild
lala**
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Raupe

Beitragvon Lotta » 19. Nov 2013, 17:06

mit der raupe kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. aber ich drück dir die daumen das es ein schöner schmetterling wird.
haste keinen bot.-garten mit schmetterlingshaus in deiner nähe, oder einen zoo?
vieleicht könnten die dir weiterhelfen. :greensmilies165:
LG Lotta
Nichts im Leben ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint er habe genug davon.

Quelle mir leider unbekannt, aber sehr gut beobachtet!
Benutzeravatar
Lotta
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Raupe

Beitragvon hoernchen61 » 19. Nov 2013, 20:22

habe nun einige stunden gesucht, aber leider auch nichts gefunden, außer diese Seite, wo einiges über Raupen steht, aber deine ist nicht dabei :greensmilies166:

http://www.natur-schmetterlinge.ch/
http://www.schmetterlinge-westerwald.de ... e9590dd810
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Raupe

Beitragvon roswitha » 19. Nov 2013, 22:38

Hallo lala,

herzlich willkommen. :welcome:

Damit die Raupen sich verpuppen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Einige verkriechen sich in Erde, andere verpuppen sich am Bäumen usw. Auch müssen Temperatur und Luftfeuchtigkeit stimmen. Außerdem sollte die Raupe schön satt gefressen sein und eine bestimmte Größe haben. Außerdem dauert es bei den einzelnen Arten auch unterschiedlich lange. Das ist wohl fast eine Wissenschaft für sich.
Ich weiß das auch bloß weil ich darüber eine Reportage gesehen habe.
Du kannst natürlich versuchen, die im Keller zu überwintern, einen Versuch ist es wert. Ob es gelingt, wird sich dann zeigen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Raupe

Beitragvon lala** » 19. Nov 2013, 22:59

hmmm...ok, vielen Dank euch!! schade, dass sie nicht zu identifizieren ist..aber sie frisst munter an der Aubergine, die ich ihr reingelegt habe.
Ein Schmetterlingshaus hab ich leider nicht in der Nähe. Ich versuchs einfach mal so - vllt hab ich Glück und es wird ein wunderschöner Schmetterling

Grüßeee
lala**
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Raupe

Beitragvon hoernchen61 » 20. Nov 2013, 08:32

ich stelle solche Fragen immer an den
botgart@uni-bonn.de
das Bild muss aber als kleiner Bildanhang in die Mail gesetzt werden, sonst kommt das nicht an und die können es nicht öffnen
bis jetzt haben die mir noch immer helfen können

ich kann es nicht machen, da ich dein Bild nicht kopiert bekomme :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Raupe

Beitragvon Maja » 20. Nov 2013, 08:58

lala** hat geschrieben:hmmm...ok, vielen Dank euch!! schade, dass sie nicht zu identifizieren ist..aber sie frisst munter an der Aubergine, die ich ihr reingelegt habe.

*lach* zum Glück wissen wir ja, was sie gerne frißt.

auch von mir ein herzliches Willkommen,
und viel Erfolg bei der Aufzucht
.
Benutzeravatar
Maja
8. Rang
8. Rang
 
Beiträge: 2918
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Raupe

Beitragvon hoernchen61 » 28. Nov 2013, 22:06

was macht denn die Raupe ???
und weiß man schon was es für eine ist :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Raupe

Beitragvon hoernchen61 » 5. Jan 2014, 20:42

lebt sie eigentlich noch :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Insekten-Identifikation"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

raupenarten

einheimische raupen bestimmen

raupen bestimmen

raupe raupe bestimmen schmetterlingsraupen bestimmen einheimische raupen raupenarten lexikon salatraupe raupenarten bestimmen raupen im garten bestimmen raupen heimische raupen bestimmen raupen arten raupe im haus raupen an brombeeren raupe salat einheimische Schmetterlingsraupen einheimische schmetterlingsraupen bilder tropische schmetterlingsraupen bestimmen raupen mangold raupenarten bilder einheimisch raupen einheimische raupenarten raupen im haus