schwarz-weißer Käfer

Hier kannst Du Insekten bestimmen lassen, z.B. welcher Schmetterling, Käfer, etc. ist das...
... dazu stelle auch bitte ein Bild ein.

schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 26. Sep 2011, 18:48

hätte mal ne frage zu einem Käfer: seit ca 2 Jahren haben wir in den Gärten bemerkt,daß plötzlich diese Käfer auftauchen-die vorwiegend hellblühende Blumen komplett zerfressen.
Ganz schlimm ist es bei hellen Rosen,die bohren sich in die Knospen und fressen die von innen auf.
Die tauchen im Frühsommer auf sind ca.1cm klein,so schwarz (antrazit) mit kleinen weißen Flecken und die Biester können fliegen,sie vermehren sich rasant und man muß im Tag einige Male laufen,um die von den Blüten zu entfernen,ekelhaft....
Im Hochsommer,wenns richtig heiß wird verschwinden die wieder-deshalb hab ich leider auch kein Foto,aber vielleicht kennt die ja jemand??? :greensmilies158:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 28. Sep 2011, 07:15

kennt die denn Niemand? :greensmilies167:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 28. Sep 2011, 07:23

Könnte es dieser sein?

Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 28. Sep 2011, 07:27

nee,das ist doch ein Dickmaulrüssler,oder?? Die Anderen sind flacher,mehr weisse Flecken und schlanker-ich denk im nächstenJahr,mach ich Fotos,denn Ohne ist es echt schwierig... :greensmilies165:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 28. Sep 2011, 07:30

Shari, warte ich hab da noch ne Idee...
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 28. Sep 2011, 07:39

äähm dieser? :1244:

Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 28. Sep 2011, 16:16

jaaaaa,das isser-wie heißt dieses Biest,Mann bist du gut!!!! :01c25413:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 28. Sep 2011, 18:36

Upload-Ini-4

Dit is der Trauer-Rosenkäfer
(Oxythyrea funesta)
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 28. Sep 2011, 18:46

endlich hat das Kind einen Namen,Sven wie kann ich gegen den vorgehen (ohne Gift) wenns gehtund warum war der vorher nie da und seit 2 Jahren eine echte Plage???
Unsere hellen Rosen haben nicht mal die Chance aufzublühen,der frisst die von innen und was mir auch aufgefallen ist--er geht auch auf weiße Pfingstrosen und auf die lila Wiesenknopfblume das Biest..... :greensmilies158: :greensmilies150:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 29. Sep 2011, 00:56

Nun ja, im Grunde kannst Du sogar froh sein, dass er bei Dir lebt! :greensmilies143:

Denn er steht unter Schutz. :110_midi04:

...guck mal hier bei WIKI:
http://de.wikipedia.org/wiki/Trauer-Rosenk%C3%A4fer

Ich würde Dir raten, die kleinen Schlingel abzusammeln und wo anders auszusiedeln.
Lästig, aber sinnvoll.

Hier noch ein Text von:
http://www.Insektenbox.de

Kennzeichen:
Schwarz glänzender Käfer mit weißen Flecken auf Halsschild, Flügeldecken und Unterseite. Flügeldecken mit 5 Längsstreifen. Junge Käfer sind fein lang behaart, bei älteren Tieren ist die Behaarung oft abgerieben.
Länge:
8 - 12 mm
Lebensraum:
In Wärmegebieten (Steppenheide, Kalkboden).
Entwicklung:
Das Weibchen legt nur wenige Eier einzeln in den Boden. Die Larven ernähren sich von Wurzeln und wachsen sehr schnell bis zu einer Größe von ca. 30 mm heran. Dann verpuppen sie sich und bereits gegen Sommerende schlüpfen die Käfer. Diese treten teilweise schon im Herbst auf oder aber sie bleiben im Boden und erscheinen erst im nächsten Frühjahr.
Ernährung:
Larven ernähren sich von Wurzeln verschiedener Pflanzen, Käfer leben von Pollen.
Verbreitung:
Mittel- und Südeuropa, Nordafrika, Transkaukasien.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 29. Sep 2011, 06:47

hey Sven,dank dir für deine Mühe,hab mich aber gestern gleich drangesetzt zu Wikipedia und Infos gesammelt...
Dann hab ich noch entdeckt,daß der auch seit geraumer Zeit verstärkt in NÖ und so auftaucht--in Teilen Deutschlands ist er geschützt,weil vom Aussterben bedroht...
Blöd ist nur wenn ich die absammle und woanders hinbringe,kommen die ja wieder die können doch fliegen!
Und es sind ja nicht nur ein paar,es sind ganz viele und die machen echte Schäden.
Ich war dieses Jahr oft mit meinem Hund entlang des Flußgebietes spazieren und in den Wiesen hat es nur so gewuselt von denen----und nach ein paar Wochen ist von den Wiesenblumen nix mehr über--ich find die eine echte Plage,Schutz hin oder her. :greensmilies158:
sharimaus
 

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon Svenson » 29. Sep 2011, 07:22

Dann würde ich Dir raten, rufe bei der, für Dich zuständigen, Landschaftsbehörde an und schildere denen Dein Problem.
Ich denke, die werden Dir dann passende Möglichkeiten nennen, was Du machen kannst.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: schwarz-weißer Käfer

Beitragvon sharimaus » 29. Sep 2011, 09:19

das ist ein guter Tipp von dir ,danke...das Problem betrifft ja nicht nur mich,es regen sich ja schon alle auf---nur wir wußten bisher ja gar nicht,um was für Tierchen es sich da handelt.
Ich hab mal einen gefangen (Streichholzschachtel) und hab die in einer Gärtnerei gezeigt,aber die waren nicht so versiert wie du mein Svenson-Hasen-Schnuffel
fürs nächste Jahr sind wir da jetzt klüger.... :1157:
sharimaus
 


Zurück zu "Insekten-Identifikation"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

käfer schwarz weiße punkte

schwarzer käfer mit weißen punkten

käfer schwarz mit weißen punkten

schwarz weißer käfer

schwarzer käfer mit hellen punkten kleine schwarze käfer mit weißen punkten käfer schwarz weiss punkt klein schwarz weiße käfer schwarze käfer mit weißen punkten schwarzer käfer weiße punkte schwarzer käfer mit weißem punkt käfer schwarz weisse punkte kleiner schwarz weißer käfer schwarzer käfer mit punkten käfer schwarz weiß kleiner schwarzer käfer mit weißen punkten schwarzer käfer mit weissen punkten schwarzer käfer schwarz weiße insekten käfer schwarz weiße flecken weißer käfer mit schwarzen punkten schwarz weisse kaefer schwarzer käfer weisse punkte schwarzer Käfer mit weißen punkten käfer weiß mit schwarzen punkten