Meine zuletzt gekaufte CD ist...

... alles rund um Musik!
Bild

Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 21:04

....wie wärs? Ihr stellt hier mal Eure tatsächlich zuletzt gekaufte CD hier rein? Denn....ich gehöre zu den aussterbenden, die sich doch immer noch ne CD kaufen und nicht downloaden, den ich muss was in der Hand haben.

Habe mir grad diese Woche eine CD gekauft und zwar:

Red Hot Chilli Peppers - Im with you....

....mein Fazit: noch gewöhnungsbedürftig, aber ich hab schon so meine 2, 3 Favoriten auf der CD. Ist aber nicht so der Oberburner auf Anhieb wie bei Ihren vergangenen Alben. Schade. :greensmilies165:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Farnese » 30. Sep 2011, 21:13

Das ist ja ein Zufall. Ich muss nämlich überhaupt keine CDs kaufen, das macht Männe STÄNDIG. Mein Musikus sammelt seit seiner Jugend Musik. Früher warens Kassetten (für alle Nichtdinosaurier: das sind diese Dinger mit den Magnetbändern :greensmilies151: ) und Schallplatten (diese großen, schwarzen CDs mit Vorder- und Rückseite :greensmilies151: ), inzw. ist er logischerweise auf CDs umgestiegen.

Und er sitzt gerade im Moment hier neben mir, an seinem Rechner und füttert all unsere CDs in den Schlapptop.

Die Letzte die ICH haben wollte war: Celtic Women
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Sonnenkalb » 30. Sep 2011, 21:15

Hallo Lavi,

gute Idee! Na dann trau ich mich mal.. nicht erschrecken :)

Meine letzte CD ist am 16.09.2011 erschienen, von einer meiner Lieblingsbands - VNV Nation (http://de.wikipedia.org/wiki/VNV_Nation )

Die CD heißt "Automatic" Lieblingslied von der CD heißt "Nova" , beim Konzert kamen mir richtig die Tränen!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
___________________________________________________________________________

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Sonnenkalb
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 393
Registriert: 09.2011
Wohnort: im Zentrum der Macht
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 21:22

Kälbchen....das kenn ich ja absolut gar nicht, aber ich glaub das find ich gut...danke für den Tipp. :1157:

Und Farnese...deine Erklärung für die Nichtdinos... :greensmilies120: ich schmeiß mich weg... :greensmilies120:

CDs mit schwarzer Vorder und Rückseite...hihi... :greensmilies006:

Aber da hab ich Zwei Fragen...die 1. an dich...Celtic Women? Von?

Die 2. an deinen Mann: Mit welchem Progrämmchen macht Ihr das denn? Ich hab da nämlich ein Problem mit meinem...eventuell per PN dann, ok?

Danköööö...


CDs davor waren bei mir : Bruno Mars, Aloe Blacc, Adele....
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 30. Sep 2011, 21:36

lavendula hat geschrieben:Meine zuletzt gekaufte CD ist...
die hier, die ich seit 1972 in den unterschiedlichsten Versionen sammle.
Ein zeitloses Meisterwerk der Rockgeschichte:
Immersion Box
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 21:44

Deshojo...coole Sache das, aber heftig teuer, oder? Hab mir das ein bissel durchgelesen, was sind den in Echt die Faksimile-Sammlerstücke?
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 30. Sep 2011, 21:56

Das sind beispielsweise Nachdrucke diverser Eintrittskarten oder Replikas sonstiger Fanartikel aus der damaligen Zeit.
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 22:11

ahhhh...deshalb Faksimile...ok..und biste zufrieden?
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 30. Sep 2011, 22:18

Die Beilagen interessieren mich nicht, die Musik bzw. die Abmischungen, allen voran die Quadrophonie-Version von Alan Parsons aus den Siebzigern, umso mehr.
Außergewöhnlich transparent, druckvoll und mit einer gigantischen Tiefenstaffelung, ist auch die 5.1-Abmischung auf der Blu-ray der Ausgabe.
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Svenson » 30. Sep 2011, 22:21

Ohje, meine letzte CD? :1244:
Muss von Faun gewesen sein..
Hab ewig nix gekoft! :oops:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 22:24

Deshojo hat geschrieben:Die Beilagen interessieren mich nicht, die Musik bzw. die Abmischungen, allen voran die Quadrophonie-Version von Alan Parsons aus den Siebzigern, umso mehr.
Außergewöhnlich transparent, druckvoll und mit einer gigantischen Tiefenstaffelung, ist auch die 5.1-Abmischung auf der Blu-ray der Ausgabe.


Ok...sorry, so ne feine Anlage habe ich nich..leider. Aber sowas so zu hören würde ich auch schon mal gerne... :1157:

Svenson hat geschrieben:Hab ewig nix gekoft!


hihi...wann denn auch? Bist ja voll im Stress.... :roll:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 30. Sep 2011, 22:40

lavendula hat geschrieben:...coole Sache das, aber heftig teuer, oder?
Ja, aber die Erfahrung zeigt, dass gewisse Ausgaben und Veröffentlichungen als eine Art Kapitalanlage betrachtet werden können.
Als vor ca. 8 Jahren die ersten DVD-Audio-Scheiben auf den Markt kamen, habe ich erbarmungslos zugeschlagen und gekauft, was ich kriegen konnte. Damals habe ich für eine DVD-Audio im Schnitt um die 30 € bezahlt. Heute bezahlt man für diese überwiegend vergriffenen Aufnahmen Preise im mittleren dreistelligen Bereich.
Dasselbe gilt auch für einige Sacd-Japan-Importe.

Caravanserai von Santana habe ich vor 8 jahren für 26 € gekauft. Heute gibt es die vergriffene Platte gebraucht für 480 €.
Siehe hier:
Caravanserai
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 22:44

Deshojo hat geschrieben:Ja, aber die Erfahrung zeigt, dass gewisse Ausgaben und Veröffentlichungen als eine Art Kapitalanlage betrachtet werden können.


Hmmm, aber die HalbwertZeit von so ner CD/DVD ist ja nu nicht ewig, oder? Ich hab CDs die noch von ganz am Anfang sind (90er), die fangen schon an am Rand sich aufzulösen (Beschichtung)...
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 30. Sep 2011, 22:56

Das kann ich so nicht bestätigen. Kommt wohl auch darauf an, wie man seine Scheiben aufbewahrt.
Die ersten CDs, die ich mit der Markteinführung im Jahre 1983 gekauft habe (z.B. Bolero von Ravel) sind immer noch ohne Makel.
Die CDs von MFSL (Mobile Fidelity Sound Lab) mit 24K-Goldauflage sollen mindestens 80-100 Jahre halten. Normale CDs im Alltagsgebrauch mind. 50-60 Jahre.
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 30. Sep 2011, 23:07

ok....Alltagsgebrauch ist ja definierbar. Ich werd mir nicht so kostbare Teile holen können, aber ich hab alle CDs auf ner Festplatte archiviert....so als Sicherheit und zum Mixen für ins Auto, oder den Mp3 player, bzw, wir schließen den Läppi an die Anlage an und verfügen dann über 100derte CDs...

Mach ich auch mit meinen DVDs. Alles nochmal kopiert zum Gebrauch...und archivieren.
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Venus » 1. Okt 2011, 10:47

Meine Letzte CD war

Phil Collins.....Going Back....mit DVD
Venus
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 1. Okt 2011, 11:53

Ve...die hab ich auch, aber ohne DVD. Find da sind gute Covers drauf.....bin froh dass er noch Musik macht. :mrgreen:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Venus » 1. Okt 2011, 11:57

bin froh dass er noch Musik macht

Das kann ich nur unterschreiben :greensmilies165:

Er wollte sowas ja schon lange machen...nun hat er es gemacht und es ist einfach nur hörenswert :greensmilies006:
Venus
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Deshojo » 1. Okt 2011, 12:16

Deshojo hat geschrieben:Das sind beispielsweise Nachdrucke diverser Eintrittskarten oder Replikas sonstiger Fanartikel aus der damaligen Zeit.


So sieht der Inhalt der Box aus:

Bild
Deshojo
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon sharimaus » 1. Okt 2011, 18:10

ich hab mir grad die CD von <Adele<geholt,ich find die Frau echt gut.. :01c25413:
sharimaus
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 1. Okt 2011, 19:39

sharimaus hat geschrieben:ich hab mir grad die CD von <Adele<geholt,ich find die Frau echt gut.. :01c25413:


Find ich auch...hab aber lange überlegt, dann doch gekauft und find sie super... :biggrinn:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon lavendula » 1. Okt 2011, 19:41

Deshojo hat geschrieben:
Deshojo hat geschrieben:Das sind beispielsweise Nachdrucke diverser Eintrittskarten oder Replikas sonstiger Fanartikel aus der damaligen Zeit.


So sieht der Inhalt der Box aus:

Bild


...danke fürs Bild Pit...und schade das ich solch einen Sound nicht habe...:(
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon sharimaus » 2. Okt 2011, 16:22

was ich auch manchmal gerne höre ist <Edith Piaf <,die find ich auch gut,aaaaber ich fahr auch total auf
<Snoop Dog< ab,je nach Stimmung halt... :01c25413:
sharimaus
 

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Billabong » 10. Okt 2011, 16:18

HA! VNV Nation...kenn ich! *g
Kälbchen, kenn ich zwar nicht gut, d.h. nicht viele Titel, mag ich aber.

Zur Pink-Floyd-Box kann ich nur sagen: BOAH...! :greensmilies034: Ich hab' glaub nur die LP...natürlich vom Flohmarkt und natürlich sehr begrabbelt ^^

Das ist wunderbar wenn sich meine Gärtnerseele wieder einmal über das viele Ferkelkraut :haarerauf: in meiner Weise geärgert hat.
Hmm...*denk, denk*...Ferkelkraut in einer lieblichen Weise...klingt nach Grunzmusik :mrgreen:

Meine letztgekaufte CD stammt von einer Band aus der Region, die mal bei uns aufgetreten ist...ich schau zuhaus nach dem Namen.

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Meine zuletzt gekaufte CD ist...

Beitragvon Hobbit » 12. Nov 2011, 21:44

Meine letzten gekauften CD's sind:

Krisiun - Conquerors of Armageddon
Krisiun -The Great Exection

Superklasse Band, die ich am diesjährigen Metalfest kennengelernt habe. Die gingen sowas von ab *schwaerm*

Hier ein paar Impressionen auf Youtube :D
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Operative Hektik ist ein Zeichen geistiger Windstille. (Josef Schmidt)
Hobbit
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 167
Registriert: 09.2011
Geschlecht:


Zurück zu "Musik"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

glockenblume winterhart alan parsons quadrophonieversion