Fiese Blattläuse

Fiese Blattläuse

Beitragvon Hobbit » 12. Nov 2011, 21:34

Ich hab meine Chillis und Paprikas zur Überwinterung im Treppenhaus ans Fenster gestellt. Leider waren sie innert kürzester Zeit über und über voll mit Blattläusen. Nachdem das mit dem Kaffeesatz (hab ich im Netz ergoogelt) leider icht geholfen hat, hab ich heute zur Chemie gegriffen und die Pflanzen von oben bis unten mit dem Spritzmittel aus dem Gartenbaumarkt eingesprüht. Ich hoffe sehr, dass das wirkt, denn ich würde die Pflanzen echt gerne überwintern. Draussen haben das die Marienkäfer echt zuverlässig erledigt aber drinnen wars echt heftig mit den Blattläusen und was da sonst noch alles rumgekrabbelt ist :(

Habt ihr diese Probleme auch bei euren zu überwinternden Pflanzen? Wenn ja, was unternehmt ihr dagegen und wie ist der Erfolg?
Operative Hektik ist ein Zeichen geistiger Windstille. (Josef Schmidt)
Hobbit
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 167
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Chamook » 12. Nov 2011, 21:58

Ich hatte auch Monster-Blattläuse an meinen Hibiskus, als ich die reingeholt habe. Ich hab diese Kombistäbchen in die Erde gesteckt und nach kürzester Zeit waren sie weg.
Chamook
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Chamook » 12. Nov 2011, 22:21

Bei mir hat dieses Schmierseife-Spiritus-Gemisch leider nie geholfen :-( Stefanie.
Chamook
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Deshojo » 13. Nov 2011, 16:24

Solange ich noch einen funktionierenden rechten Daumen, sowie den dazu gehörigen Zeigefinger besitze, erledige ich Blattläuse aller Farben, Nationalitäten und Größen mechanisch.
Deshojo
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Chamook » 13. Nov 2011, 17:37

Hallo Stefanie,
ich denke, es waren ganz normale Blättläuse. Sie waren in den Pflanzen meiner Blumenkästen auf dem Balkon.
Naja, seit ich diese Stäbchen nehme ist Schluß damit. :zwink:
Chamook
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Hobbit » 13. Nov 2011, 19:05

Wie heissen diese Stäbchen genau? Ich muss mich unbedingt auf die Suche machen!
Operative Hektik ist ein Zeichen geistiger Windstille. (Josef Schmidt)
Hobbit
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 167
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Deshojo » 13. Nov 2011, 19:14

Besser als die Stäbchen ist das Lizetan-Combigranulat (systemische Bekämpfung + Düngung) von Bayer.
Deshojo
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Deshojo » 13. Nov 2011, 19:19

P.S. Die Wirkung hält ca. 6-8 Wochen an. Vor dem Verzehr evtl. nachgereifter Chilis beachten, sonst Bild
Deshojo
 

Re: Fiese Blattläuse

Beitragvon Chamook » 13. Nov 2011, 23:20

Z.B.

Celaflor Schädlingsfrei Careo Combi-Stäbchen 40 St.

Bayer Combistäbchen Lizetan
Chamook
 


Zurück zu "Paprika & Chili"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

paprika überwintern läuse

darf ich ich lizetan combistäbchen für meine Chillies verwenden

paprika blattläuse

paprikablattläuse

schmierseife chili chili pflanze läuse Lizetan chilli axoris- stäbchen bei chilipflanzen combistäbchen lizetan chilipflanzen combistäbchen lizetan chili nach winter läuse auf chilipflanze läuse auf paprika mit schmierseife noch essbar paprika voll mit blattläuse schädlingsfrei lizetan chilis paprika läuse Kaffeesatz blattlaus stäbchen paprika kaffeesatz chilipflanzen blattläuse Lizetan bei chili blattläuse chili stäbchen lizetan combistäbchen paprika chili schädlingsfrei lizetan stäbchen läuse chillipflanze chili überwinterungstemperatur darf ich chilis nach behandlung von lizetan combistäbchen noch essen paprika überwinterungstemperatur