Fingerhüte - Digitalis

... alles andere an Blühstauden

Fingerhüte - Digitalis

Beitragvon Cyclamen » 6. Nov 2011, 18:48

Fingerhut oder Digitalis gibt es in einigen Variationen und aus ganz Europa .
Aber : ALLE sind giftig !

Macht aber nix , viele unserer heimischen Pflanzen sind giftig Upload-Ini-4

Hier mal Digitalis purpurea
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Ich wollte immer so gern einen gelben ,den Digitalis lutea .
Mal schauen ob ich im nächsten Jahr beim Raritätenmarkt einen erwische
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Fingerhüte - Digitalis

Beitragvon Farnese » 6. Nov 2011, 19:06

Ich hatte vor vielen Jahren irgendsoeinen Feld-Wald-und-Wiesenfingerhut. Keine Ahnung, welchen. Ich hab es dann irgendwie geschafft, die alle auszurotten. Iregendwie hatten die sich nicht mehr erfolgreich ausgesät.

Und vor 2 Jahren ist wieder einer von selber aufgegangen. Ich hüte die nun wie meinen Augapfel und achte immer drauf, dass wieder genügend Kiddies für die nächsten Jahre groß werden.

Denn in meinem Schattengarten dürfen sie ja eigentlich keinesfalls fehlen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Sonstige Blühstauden"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wiesenfingerhut

zwiebel und knollenblumen heimische blühpflanzen ist der wiesenfingerhut auch giftig
cron