Neofenetia-Hybride

... alles zum Thema Vanda, Ascocentra, Renanstylis, Renanthera, Rhynchostylis, Neofinetia, Neostylis und Vascostylis, etc. ...

Neofenetia-Hybride

Beitragvon ZuckerblĂŒte » 24. Nov 2014, 21:37

Bin super stolz auf meine kleine Prinzessin😉

Bild
Zuletzt geĂ€ndert von ZuckerblĂŒte am 25. Nov 2014, 23:06, insgesamt 1-mal geĂ€ndert.
Benutzeravatar
ZuckerblĂŒte
Interessierte
Interessierte
 
BeitrÀge: 97
Registriert: 10.2014
Wohnort: Gifhorn
Geschlecht: weiblich

Re: Neofenetia-Hybride

Beitragvon hoernchen61 » 25. Nov 2014, 09:36

die dankt dir aber auch deine Pflege :a007:
und schiebt ja auch schon einen neuen Seitentrieb, fĂŒr die nĂ€chste BlĂŒte :zwink:
GrĂŒĂŸe von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nÀmlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
BeitrÀge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Neofenetia-Hybride

Beitragvon ZuckerblĂŒte » 25. Nov 2014, 23:55

Sie hat drei Triebe :jaaa: aber das dauert wohl noch 2 warme Sommer.....
Benutzeravatar
ZuckerblĂŒte
Interessierte
Interessierte
 
BeitrÀge: 97
Registriert: 10.2014
Wohnort: Gifhorn
Geschlecht: weiblich

Re: Neofenetia-Hybride

Beitragvon Annette » 27. Nov 2014, 16:16

Da werd ich bei meiner noch wohl etwas warten mĂŒssen. leider. Aber ich ĂŒbe mich in Geduld.
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
BeitrÀge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Neofenetia-Hybride

Beitragvon ZuckerblĂŒte » 27. Nov 2014, 19:37

Hab noch ne tesselata bei der werd ich wohl einen trinken, falls sie blĂŒht bevor ich am rollator gestĂŒtzt umherflitze....manche Dinge brauchen halt etwas, aber werden dann richtig gut😊👍
Benutzeravatar
ZuckerblĂŒte
Interessierte
Interessierte
 
BeitrÀge: 97
Registriert: 10.2014
Wohnort: Gifhorn
Geschlecht: weiblich


ZurĂŒck zu "Vanda & Co."


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste