Brathühnchen

Re: Brathühnchen

Beitragvon lavendula » 9. Dez 2011, 00:15

Supi...das mit dem Küchenkrepp werd ich ausprobieren, habe bis jetzt immer alles mit dem Brot aufgetunkt, aber nie ne Soße draus gemacht... :thanks:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Brathühnchen

Beitragvon sharimaus » 9. Dez 2011, 06:01

Du bist nicht nur unsere Orchideenfee,sondern entpuppst dich ja auch als totaler Koch-und Backfreak,sieht wieder ganz toll aus dein Hähnchen----ich mach es ähnlich,bei mir wirds auch so knusprig.
Ganz lecker ist es auch,wenn man geschälte Kartoffeln (vierteln) dazu reinlegt,oder das Hähnchen mit Semmelknödelfülle ausstopft.
Dazu muß man natürlich den Bräter nehmen,sonst hat man eine Sauerei im Backofen.... :zwink: :zwink:
sharimaus
 

Re: Brathühnchen

Beitragvon eve » 9. Dez 2011, 21:14

Orchi, dein Hühnchen sieht sehr einladend aus. Ist die Haut knusprig auch wenn du sie übergiesst?
Ich übergieße nur mit dem eigenen Fett wo ich etwas Butterschmalz reingebe und in das Hähnchen lege ich noch etwas Rosmarin rein.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Brathühnchen

Beitragvon eve » 12. Dez 2011, 17:13

danke Orchi, heute abend gibts Brathähnchen, muß aber noch vorbereiten, drum vertschüsse ich mich gleich wieder.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Rezepte zum Kochen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

fettabgießkanne

zutaten brathuhnchen brathühnchen brathuhnchen
cron