Pflanzenerde ?

Moderator: Svenson

Pflanzenerde ?

Beitragvon hoernchen61 » 25. Jan 2014, 13:43

Welche Erde Benutzt ihr für welche Pflanzen ?
Z.B. für Samen, Kakteen, Kräuter, Orchideen....
kauft ihr bestimmte Erde oder mischt ihr euch welche zusammen....

welche Erfahrungen habt ihr mit " Kokoserde"

wann topft ihr um ?

wenn das Thema wo anders besser hinein passt, bitte verschieben, hab nichts gefunden :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon roswitha » 25. Jan 2014, 23:01

hoernchen, ich kaufe für die Orchideen die fertige Erde, aber nur von der Markenfirma. Leider hat sich die preiswerte als nicht grob genug herausgestellt.
Für Zimmerpflanzen halte ich es eigentlich genau so, lieber etwas mehr Geld ausgeben, das macht sich oft bezahlt. Außerdem auf den Torfanteil achten, am besten ist torffreie Erde. :greensmilies165:
Für einige Sorten mische ich mir auch Erde zusammen. Für die Anzucht habe ich Erde mit Kies gemischt. Das klappt bis jetzt ganz gut. Nach meinem Reinfall im letzten Jahr mit der preiswerten Anzuchterde kommt mir die nicht mehr ins Haus. :wüt:

Kokoserde habe ich auch schon genutzt, das hat mir auch gut gefallen. Ich finde nur da muss man etwas mehr gießen und man darf das düngen nicht vergessen. :greensmilies165:

Eine Erde die für alle Pflanzen gleich gut ist, die gibt es wahrscheinlich nicht.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon hoernchen61 » 26. Jan 2014, 14:55

und für Kräuter
mischt du da " Gute Erde " mit Kies oder Sand
mischt ihr euch Kakteenerde selber, wenn ja welches Verhältnis :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon Annette » 26. Jan 2014, 19:23

Hallo Hörnchen,
da muss ich Roswitha zustimmen, ich kaufe auch nur immer gute Orchideenerde. Die ist schön grob und locker-durchlässig, damit das überschüssige Wasser gut ablaufen kann. Umtopfen kannst Du am besten im Frühjahr+im Herbst. :zwink:


Grüße von Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon Svenson » 26. Jan 2014, 20:08

Hörnchen, wichtig ist immer keine Billigmarken, denn da ist nur Dreck drinne.

Aber auch einige teure MARKEN-Erden taugen nicht die Bohne, teilweise eine wahre Frechheit was da alles verkauft wird.
z.B. vioele Orchideenerden sind absoluter Mist, denn oft zu viele Feinanteile. Problem ist auch hier, dass es viele verschiedene orchideen gibt und auch nicht alle im selben Substrat wachsen können.

Anzuchterden sind gut, denn sie sind nicht groß aufgedüngt. Das ist wichtig, denn die Jungpflanzen kümmern nämlich nur wenn sie direkt Futter an den Füßen haben und machen keine ordentliche Wurzeln. Die Wurzeln müssen im wahrsten Sinne erst einmal auf die Suche gehen um Nährstoffe zu finden, so entwickeln sie ein besseres Wurzelwerk und die Pflanze an sich kann sich dann auch besser entwickeln.

Problem bei den ganzen Anbietern ist, dass man gar nicht mehr weiß was man kaufen kann....
Für die meisten Pflanzen reicht eine normale gute Einhgeitserde, welche je nach Verwenung mit Zuschlagstoffen beigemischt werden kann....

Bekomme bald wieder erdlieferungen, dann zeige ich mal Beispiele.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon roswitha » 26. Jan 2014, 21:46

hoernchen, ja ich mische die gute Erde mit Kies, das kann man dann gut für Kräuter nehmen.
Wie Kakteenerde aussehen sollte, weiß ich nicht. Ich bin nicht so der Kakteenliebhaber. :oops:
Ich will hier auch nicht schreiben kaufe die Erde von der Firma XY. Wie Svenson schon schreibt, es wird leider immer noch schlechte Qualität auch für gutes Geld verkauft. Deshalb würde ich nicht gleich eine große Menge kaufen sondern erst ein Sack und dann schauen wie ist die Qualität.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon hoernchen61 » 27. Jan 2014, 07:09

ich wollte ja auch keine Markennamen
ich dachte eher die Erfahrungen z.B.
" ich nehme 50 % Sand und mische mit einer Guten Erde und pflanze dann....
oder ich nehme sehr Grobe Orchideenerde für....
oder feine Orchideenerde ist besser geeignet für...."
so in der Art war meine Frage gemeint

mit schlechtem Rinden Mulch kenne ich auch, sehr oft Plastik.... und so drin :wüt:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzenerde ?

Beitragvon roswitha » 27. Jan 2014, 22:41

hoernchen, ich habe dass auch nicht anders verstanden.
Naja genaue Mengenangaben sind nicht so mein Ding. :oops: Ich mache das eher so und schaue wie die Erde aussieht und sich anfüllt.
Für die Anzucht habe ich Erde aus den Kübeln vom Sommer genommen und etwas Kies untergemischt. Der sollte zu sehen sein, ich denke das sind so ungefähr 25% Kies und 75% Erde.
Für die Zimmerpflanzen nehme ich die gute Pflanzenerde so wie ich die kaufe. Ich schaue dann auch mal in ein Buch nach, da steht auch oft angegeben wie das Mischungsverhältnis sein soll.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Sonstiges"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron