Brombeeren ohne Dornen

Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Lotta » 27. Jan 2014, 18:11

und hier gleich noch eine frage. ich möchte mir eine dornenlose brombeere pflanzen. sie sollte nicht allzuspät reifen und große süße früchte tragen. ich hatte schon mal eine, aber die ist leider bei mir nicht reif geworden. sie hing voller früchte aber leider sind sie alle vom frost regelmäßig getöttet worden.
sie sollte also nicht später wie august / september reifen. wobei der september schon grenzwertig ist. :greensmilies165:
kann mir einer eine geeignete sorte empfehlen.
danke :blustrau:
LG Lotta
Nichts im Leben ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint er habe genug davon.

Quelle mir leider unbekannt, aber sehr gut beobachtet!
Benutzeravatar
Lotta
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Svenson » 27. Jan 2014, 19:46

Hi Lotta, die dornlose Brombeere 'Loch Ness' ist passend. Sie reift ab Juli bis Ende September. :greensmilies165: :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Lotta » 28. Jan 2014, 09:01

hallo swenson
danke für den tipp. ich hatte auch schon an die navaho gedacht. naja vieleicht werden es auch alle beide.
LG Lotta
Nichts im Leben ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint er habe genug davon.

Quelle mir leider unbekannt, aber sehr gut beobachtet!
Benutzeravatar
Lotta
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Svenson » 28. Jan 2014, 09:25

Aber Navaho ist doch später wenn ich mich nicht irre.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Lotta » 28. Jan 2014, 19:07

Svenson hat geschrieben:Aber Navaho ist doch später wenn ich mich nicht irre.


ja ich glaube die ist für meine gegend schon etwas spät dran. aber die beschreibung hört sich nicht schlecht an. :greensmilies165: ach mensch was da so paar meter höhe doch ausmachen. :-(
LG Lotta
Nichts im Leben ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint er habe genug davon.

Quelle mir leider unbekannt, aber sehr gut beobachtet!
Benutzeravatar
Lotta
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon roswitha » 28. Jan 2014, 21:10

Lotta, die Navaho ist ab Anfang August genussreif. Du must ja wissen ob das reicht.
Mir gefallen die Navaho und die Loch Ness gut, weil bei etwas früher reif sind und nicht so stark wüchsig sind.
Ich warte aber erst mal ab, ob meine Brombeere das Umpflanzen überstanden hat. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon Lotta » 28. Jan 2014, 21:31

hallo roswitha
welche sorte hast du ? ist das eine alte sorte?
LG Lotta
Nichts im Leben ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint er habe genug davon.

Quelle mir leider unbekannt, aber sehr gut beobachtet!
Benutzeravatar
Lotta
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 69
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Brombeeren ohne Dornen

Beitragvon roswitha » 29. Jan 2014, 21:22

Lotta, ja das ist eine alte Sorte, die habe ich von meinem Nachbarn bekommen. Die Beeren sind nicht so riesig, aber schmecken gut. Aber die bildet auch sehr lange Triebe und hat noch Dornen.
Jetzt habe ich die umgepflanzt, da hat die mehr Platz um sich breitet zu machen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Sonstiges Obst"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron