Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon Svenson » 25. Feb 2013, 23:37

Hallo,

habe mir kleine Torpedos bestellt. :mrgreen:
So nennt man die Samen, die eigentlich schon keine Samen mehr sind. Upload-Ini-4
Hatte ich vor Jahren schon einmal und wollte gern mal wieder welche ziehen.

Hat das von Euch schon einmal wer gemacht und hat eventuell schon größere Exemplare?

Sollen angeblich morgen schon ankommen, dann mache ich mal Bilder.

:88n:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Antworten Seite 1 von 1:

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon roswitha » 26. Feb 2013, 00:04

Svenson, ich geb zu, ich wußte nicht mal das man die auch in der Wohnung vor dem Fenster wachsen.
Jetzt warte ich mal auf die Bilder.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon Svenson » 26. Feb 2013, 00:09

Wie gesagt, kommen heute. Äääh nö, ist ja schon heute. Also gegen Mittag stell ich die mal ein. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon Farnese » 26. Feb 2013, 18:20

Never heard, never seen.

Ich habs mehr so mit winterfesten Stauden.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon Svenson » 26. Feb 2013, 19:42

So, hier mal die Bilder. Beim 3. Bild sieht man schon den Austrieb an den Spitzen.

Bild
Bild
Bild

Bild 2 zeigt auch, wieso die Dinger als Torpedo-Saat betitelt werden.

Habe sie erst noch in der Vase mit Wasser stehen. Wollte sie heute eigentlich unter Wasser in Sand stecken, aber mache ich morgen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon roswitha » 26. Feb 2013, 21:15

Svenson, das sieht ja nicht aus wie Samen, für mich sieht das eher aus wie Steckhölzer. :mrgreen:
Ich bin gespannt wie schnell, die wachsen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei roswitha bedanken:

Re: Rote Mangrove - Rhizophora mangle

Beitragvon Svenson » 26. Feb 2013, 21:17

Stimmt, so sehen die Dingers echt aus. :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Sumpf- & Wasserpflanzen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rote mangrove samen

rote mangrove als teichpflanze
cron