Canna , Samen

Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 12. Feb 2013, 19:03

Ich hätte noch so einige Canna Samen übrig

Hier ist ein Bild :

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 12. Feb 2013, 20:32

Uiiiii, ich hatte dieses Jahr vor, mich an Cannas zu wagen. Hab also noch überhaupt keine Ahnung. Dachte eigentlich an fertige Knollen. Aber Samen? Hmmmm. *Denkt schwer nach*

Also ein paar Fragen:

Sind die Samentreu? Kommt also die gleiche Farbe wieder raus? Wie lange brauchen die dann bis zur Blüte?
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 13. Feb 2013, 10:15

Das ist eine Naturform ,also die kommen genauso wie auf dem Foto .

Du mußt jetzt aussäen ,warm stellen und feucht halten . Ich habe schon vor 4 Wochen ausgesät ,sind jetzt etwa 10 cm hoch .

Dann nach den Eisheiligen raus , immer feucht halten und gut Düngen . Die blühen dann im Juni ,etwa . Auf alle Fälle in diesem Jahr noch . Und nimm gleich nach dem pikieren einen größeren Topf . Sonst mußt du bis zum Herbst dreimal umtopfen .

Im Herbst dann trocknen lassen , bis auf 10 cm zurückschneiden und frostfrei überwintern .
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 13. Feb 2013, 10:31

Dieses Jahr noch Blüte. Wahnsinn. Dann würde ich gerne ein paar Körnchen nehmen. Ich schick Dir ne PN.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon thomash » 13. Feb 2013, 12:16

Die Samen der Canna sind recht hart. Verwendest du Schmiergelpapier um diese anzurauhen. wie es zum Beispiel auch bei den Artischoken empfohlen wird?
thomash
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 262
Registriert: 04.2012
Geschlecht:

Re: Canna , Samen

Beitragvon roswitha » 13. Feb 2013, 22:41

Cyclamen, danke für die Erklärung. Ich habe auch noch Samen von einer Canna zu liegen, die werde ich morgen gleich aussäen. Ich wußte auch nicht, das die in diesem Jahr noch blühen.

Deine Canna ist wirklich auch sehr schön. Ich bin ja gespannt wie meine asusieht. Ich habe die nur als Canna rot bekommen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 15. Feb 2013, 17:07

Hallo Thomash,

ich habe sie so in den Topf gedrückt , bei manchen dauert es schon etwas länger bis zur Keimung .

Könnte man vieleicht machen ,mit Anrauhen .

Aber auf der Heizmatte , schön feucht ,sind sie bisher auch so aufgegangen .

Die Samen von Hemerocallis habe ich erst in Wasser eingeweicht , vieleicht sollte man das bei Canna auch mal versuchen .

Ich hab noch cremefarbene bekommen , da probiere ich das mal nächste Woche mit Anrauhen . :bg:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 17. Feb 2013, 17:22

Ich hab mir gestern ne Knolle von der hier gekauft:

https://www.google.de/search?q=canna+pi ... 80&bih=642
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon hoernchen61 » 17. Feb 2013, 17:51

was ist denn besser
Knolle oder Samen
ab April geht in Köln wieder die Pflanzenbörse los und die haben immer eine Menge verschiedenfarbende Knollen, da wollte ich mir dieses Jahr welche kaufen :greensmilies166:

da verkaufen sie auch Hosta, hab ich ja noch nicht Upload-Ini-4
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 17. Feb 2013, 17:58

Naja, eine Knolle hat halt schon mindestens ein Jahr hinter sich. Und sollte eigentlich bereits blühfähig sein. Der Samen fängt bei null an.

Knolle ist teurer als Samen.

Man/FRau kann aber ja auch Ehrgeiz bei der Anzucht entwickeln, muss aber mehr Geduld mitbringen. Insofern muss Jede/r selbst entscheiden, was besser ist.

Hosta hast Du noch nicht? Na dann lass Dich mal von ihnen verzaubern. :bg:
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Svenson » 18. Feb 2013, 00:40

Jepp, beim Same fängst bei Null an, aber habe ich auch schon öfters ausgelegt und manche blühten schon nach einem Jahr.
Geht also auch.

Wer nicht warten mag, sollte dann doch ne Knolle ordern.

Farni, die Sorte hatte ich auch mal. Blüht sehr schön.
Aber ich will mal nicht zuviel plappern, Cyci möchte ja Samen an den Mann / an die Frau bringen. :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Svenson » 18. Feb 2013, 00:42

@ Cyci:

Weißt Du welche das ist?
Sieht wie Canna edulis aus. Wenn die das ist, würd ich gern auch welche gegen was anderes tauschen. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 18. Feb 2013, 09:53

Die gepunktete habe ich auch ausgesät , ist jetzt 15 cm hoch . Die Samen habe ich in Brühl im Phantasialand " gefunden " Upload-Ini-4

Sven , das kann wohl sein . Die Samen stammen von einem reisefreudigen Ehepaar ,die Samen von überall mitbringen . Die haben keinen Garten sondern eine Park und nur botanische Raritäten im Garten . Von Bäumen über Sträucher , Blühpflanzen und Moose , also eigentlich könnten die Eintritt nehmen :bg:

Ich habe von denen auch einen riesigen gelben Oleander geschenkt bekommen . Darauf entwickelte sich dann unten eine gelbe Commelina aus Afrika , die wohl auch vom Aussterben bedroht ist .

Also schon nur besondere Sachen . Dann habe ich auch noch eine besondere Fuchsie erhalten . Name fällt mir gerade nicht ein .

Es ist auf alle Fälle eine Canna Naturform .
Die anderen Samen habe ich mir aus Übersee bestellt , cremefarben ,apricot , gelb usw .
Aber die muß ich erstmal hochziehen . Bisher hat nur die cremefarbene gekeimt .

Ich kann dir Samen mitbringen nach Bad Eilsen . Außerdem hängt hier immer noch dieses Anthurium herum .Hat geblüht , ich denke es ist trinerve . Das wolltest du doch auch noch haben ?

Ja und zur Frage Samen oder Knolle , Knollen sind eben relativ teuer und da sie nach Aussaat in der Regel im gleichen Jahr blühen ,vorausgesetzt man hat sie vorgezogen , bin ich für Samen .

Aber muß ja jeder selber wissen Upload-Ini-4
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Svenson » 18. Feb 2013, 11:32

Dann ist die das bestmmt.
:zwink:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Canna , Samen

Beitragvon hoernchen61 » 18. Feb 2013, 17:35

Cyclamen hat geschrieben:Die Samen habe ich in Brühl im Phantasialand " gefunden "

noch so jemand der mit zwei Meter Abstand vom Partner in Botanischen Gärten spazieren gehen muss :zwink:

oder im Koffer Platz lässt für Samen und Stecklingen :blustrau:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 18. Feb 2013, 17:57

Ohjaaaa ,

meinem Sohn ist das auch immer oberpeinlich :klopf:

Aber was so ein Suchti ist , der kann und kann und kann das Zeugs nicht so einfach da an sich vorbeiziehen lassen :bg:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Svenson » 18. Feb 2013, 20:45

Ja ja, die Suchtkranken. :klopf: :klopf: :klopf: :klopf: :klopf: :klopf: :klopf: :klopf:
Naja, mir gehts ja genauso. Das tolle ist, dass ich gute Kontakte zum BoGa habe und einer dort ein guter freund von mir ist. Upload-Ini-4
Dann brauch man nur lieb gucken und bekommt das ein oder andere Steckilein oder Sämken.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 20. Feb 2013, 10:22

So , ich hab heute mal pinkige Canna Samen eingeweicht . Bin jetzt mal gespannt ob das dann schneller geht :88n:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 27. Feb 2013, 18:13

Cyclamen schauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu:

Bild

Ich hab sie angefeilt und eingeweicht. Freu mich total. Vielen Dank nochmal!!!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 28. Feb 2013, 19:12

Häääää?

Wieso geht das bei mir nicht ?

Mh, anrauhen vergessen :-( MIst !

Die sind schon über ne Woche im Wasser , nix passiert . Vieleicht wollen die Barbie-Cannas nicht keimen :greensmilies166:

Kann ich die jetzt noch anrauhen und wieder reinlegen ?
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Farnese » 28. Feb 2013, 20:09

Na mehr als auch nichts werden kann es ja nicht. Vielleicht nimmst Du einfach nur die Hälfte raus und probierst es damit.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Cyclamen » 1. Mär 2013, 11:20

Hast Recht !

Probieren geht über Studieren :bg:

Mach ich einfach mal am WE
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Svenson » 1. Mär 2013, 20:36

Hey Glückwunsch! :good:

Ich hab meine direkt in Substrat gebettet. Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Canna , Samen

Beitragvon Helleborus » 1. Mär 2013, 21:49

Na, dann wollen wir mal hoffen das es so positive weiter geht.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Canna , Samen

Beitragvon roswitha » 1. Mär 2013, 22:50

Bei meinen Cannas ist auch noch nichts zu sehen.
Ich habe die auch angefeilt, aber dann gleich in die Erde gesteckt. Ein paar Samen habe ich noch, die werde ich dann anfeilen und ins Wasser legen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Tauschbörse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

oleander samen anzucht

canna knollen kaufen

canna samen

samen der canna taglilien Samen keimung canna samen wasser samen canna wie sieht canna samen aus canna haben auch samen canna Herbst canna samen pflanzen wie lange brauchen canna samen cannasamen samentauschbörse online cannasamen düngen wann blühen canna wenn samen gesteckt werden canna anfeilen zwei canna samen in einen topf Bodendecker mit verschiedenfarbenden Blüten