[BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

[BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 6. Jan 2012, 13:58

Hi,

mein Baumspinat, den ich 2011 zum ersten Mal hatte, hat mannshohe Pflanzen ausgebildet und sehr viel Samen abgeworfen. Ich habe nur einen kleinen Bruchteil geerntet, den ich euch hier anbieten möchte.

Bild

Tütchenweise natürlich, nicht die ganze Schüssel voll :zwink: Es sei denn, jemand braucht einen kilometerlangen Sommersichtschutz...

Die Pflanze gehört zu den Gänsefußgewächsen, heißt auch Riesengänsefuß und botanisch Chenopodium giganteum.
Sie ist nicht winterhart. Ob sie aussamt, weiß ich noch nicht, gehe aber davon aus.
Hier der Wiki-Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Baumspinat

Meine Sorte stammt aus einem Tauschpaket, wo der Name "Magenta Spreen" draufstand. Bei Wiki steht eine Sorte, die "Magentagreen" heißt, d.h. vielleicht habe ich den Tütchennamen falsch abgelesen. Der Name könnte allerdings auch stimmen, da ich im Netz recht viele Ergenisse finde, z.B. hier http://gartentagebuch.blog.de/2010/04/1 ... m-8382397/ und hier: http://www.google.de/search?q=magenta+s ... sgaC7YiEDw

Auch Dreschflegel bietet Samen unter diesem Namen an.

Anfangs weist die Pflanze tatsächlich eine wunderschöne Magenta-Teilfärbung auf, sie sieht aus wie sanft gepudert:

Bild

Je größer sie wird, desto mehr verliert sie die Farbe:

Bild

Wenn sie mannshoch ist, ist sie nur noch grün und sollte angebunden werden, falls mal ein Stürmchen aufkommt :zwink:

Bild
Das links neben der Rose ist der Baumspinat. NACH dem Stürmchen. Der Tomatenspiralstab konnte den Giganten aber nicht richtig stützen.

Wir haben mal probiert, wie die Blätter schmecken, und welche mit Schafskäse in Teigtaschen mitgebacken: Lecker! Kein herausstechender Eigengeschmack, aber spinatig. Bei Wiki steht, worauf man achten sollte, da wohl einige Wirkstoffe drin sind, die man nicht täglich kiloweise verzehren sollte.

Ich werde sie wieder anbauen, allerdings nicht mehr im Gemüsebeet, sondern als Zierpflanze irgendwo am Zaun. Verputzt wird sie natürlich trotzdem :zwink:

Wer möchte ein Portiönchen Samen abhaben?

Liebe Grüße
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Rose » 6. Jan 2012, 14:10

Hi Billa,

toll sieht der aus!
Bedauerlicherweise hat das mit den Stecklingen nicht geklappt, darum wäre es super, wenn du mir ein paar Körnchen aufheben könntest...
aber nicht für einen ganzen Sichtschutz :zwink:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 6. Jan 2012, 14:12

Hi Rosenmädchen! :kiss:

Schade, das mit den Stecklingen...vielleicht kann man daraus schließen, dass die Stecklingsvermehrung bei der Pflanze eher problematisch ist. Dann hätten wir wenigstens was gelernt dabei :zwink:

Klar bekommst du deine Samenportion! Wir sehen uns vermutlich im März, ich maile dir noch :jaaa:

Bussi!
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Rose » 6. Jan 2012, 14:34

...macht Stecklingsvermehrung bei Einjährigen überhaupt Sinn?
:kiss:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon unkrauthex » 6. Jan 2012, 14:54

Meines Wissen können Einjährige doch nicht über Stecklinge vermehrt werden, da die ja nicht "richtig" verholzen. umindest ist da so bei meinem "Unkraut".
Billachen, ganzliebguckundbittebittemach.
Aber nur ein paar Körnchen. Ich wohn am Dorfrand, da brauchts keinen Sichtschutz.

Sag schon mal danke :kiss:
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 6. Jan 2012, 15:11

Hihi...keiner will einen Sichtschutz...*Flunsch zieh* Habt ihr so nette Nachbarn? Oder gar keine? :zwink:

Ich denke grade an Tomaten, die ja auch wurzeln...grundsätzlich sage ich JA, auch Einjährige kann man stecklingsvermehren. Ich vermute, man muss nur echt rigoros die Blätter entfernen und das Wasserglas parat halten und dann noch mit etwas Glück die richtige Stelle abgeschnitten haben.

Unkrauthexlein, schickst du mir deine Adresse per PN?

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Conny A. » 8. Jan 2012, 13:28

Hallo Billabong,

wie Du ja gelsen hast, mache ich meinen Garten dieses Jahr.
Also wenn Du noch Samen von Deinen Baumspinat hast,ich kann einiges gebrauchen. :1157:

Gruß Conny

Liebe grüße Conny Bild
Benutzeravatar
Conny A.
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 314
Registriert: 01.2012
Wohnort: 37431 Bad Lauterberg
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 8. Jan 2012, 13:35

Hallo Conny,

klar, gerne, ist noch massig was da. Schick mir einfach deine Adresse per PN!

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 10. Jan 2012, 09:27

Angekommen, Conny, dein "Sichtschutz" geht diese Woche noch raus!

Hexlein + Rosenmädchen, eure dürften heute oder morgen ankommen. Überzählige Körnchen bitte gegen den Wind streuen :zwink:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Conny A. » 10. Jan 2012, 11:50

Hallo Billabong,

[smilie=ball.eyes102.gif] prima freu mich riesig :jaaa:

Lg. Conny

Liebe grüße Conny Bild
Benutzeravatar
Conny A.
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 314
Registriert: 01.2012
Wohnort: 37431 Bad Lauterberg
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Rose » 10. Jan 2012, 16:54

Mönsch Billamausi,

weshalb verschwendeste denn schon wieder Porto??
Naja, ich gebe zu, ich freu mich auf deine Post *yuppiduppidu*
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 10. Jan 2012, 17:11

Hihi...siehste dann - ich konnte nicht widerstehen bei der Briefmarke :kiss:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 11. Jan 2012, 17:32

Conny, deine Post ist heute raus.

Habe grad noch ein Bild gefunden: Der ausgewachsene, noch lila bestäubte Riesenkerl in seiner ganzen Pracht!

Bild

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Conny A. » 11. Jan 2012, 17:54

Super, genau das richtige für meine neugierigen Nachbarn :55_midi04:

Liebe grüße Conny Bild
Benutzeravatar
Conny A.
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 314
Registriert: 01.2012
Wohnort: 37431 Bad Lauterberg
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Rose » 11. Jan 2012, 18:05

Super Bild Hamsterchen,
aber die Post, die trödelt mal wieder... nix war im Briefkasten :wüt:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 11. Jan 2012, 19:42

Vielleicht krieg ich die Briefchen auch zurück und muss Nachporto bezahlen? Ich hab' die Samenpäckchen rein und vermutet, sie passen durch den Schlitz...dann 55 Cent draufgeklebt und ab die Post...naja, wenn sie zurückkommen sollten, steck ich sie umgehend wieder ein, natürlich mit mehr Porto...
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Conny A. » 12. Jan 2012, 12:43

Hallo Billabong, :danke:

es ist gut angekommen :blumenhut:

vielen Dank!

Lg. Conny

Liebe grüße Conny Bild
Benutzeravatar
Conny A.
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 314
Registriert: 01.2012
Wohnort: 37431 Bad Lauterberg
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 12. Jan 2012, 13:43

Gerne :zwink:

Was ist mit Unkrauthex und Rose, bei euch noch immer nichts? :greensmilies069:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Rose » 12. Jan 2012, 14:12

Einen Kilometer Sichtschutz frei Haus...
BILLA
das solltest du doch nicht! :wüt:
Naja ich esse ja sehr gern Spinat, da kann ich dieses Jahr soo viele neue Spinatrezepte ausprobieren...
und vielleicht probiere ich dann doch mal die Sichtschutzeigenschaften??

Du bist soo lieb :kiss: Danke dir :kiss: :kiss: :kiss:
und die schöne Rosenbriefmarke *freu*
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 12. Jan 2012, 14:29

Hey, ich freu mich, dass die Post endlich eingetrudelt ist, Rosenmädchen! :kiss:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon unkrauthex » 14. Jan 2012, 13:37

Hallo Billa, da mein Internetanschluß endlich wieder steht, kann ich mich jetzt auch für die Samen bedanken.
Also: DANKE DANKE DANKE
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: [BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 15. Jan 2012, 14:16

Alles angekommen? Och schööööön! Danke für die Rückmeldung! Und @Unkrauthexlein: Welcome back to se wörld weit netz! :good:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: [BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Fruchtzwerg » 16. Mai 2012, 11:26

Hallo Billa,

bin auf der Suche nach Baumspinat und durch Zufall auf Deinen Eintrag in diesem Forum gelangt. Na ja, bin natürlich spät dran, aber trotzdem meine Frage: Hast Du noch was von dem Samen übrig? Bin nämlich letztes Jahr auf Baumspinat-Geschmack gekommen und würde mir gerne welchen großziehen....

Wäre lieb, wenn Du kurz antworten könntest!
Danke schon mal!
Fruchtzwerg
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.2012
Geschlecht:

Re: [BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Billabong » 18. Mai 2012, 09:31

Hallo Fruchtzwerg,

hab's etwas spät gesehen: Gerne doch! Es ist noch genug davon da, und da der Baumspinat so rasant wächst, kann man ihn ja ganz prima auch jetzt noch aussäen.

Meld dich doch per PN mit deiner Adresse, ja?

Grüßle
Billa :7774b:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: [BIETE] Samen vom Baumspinat "Magenta Spreen"

Beitragvon Manschkerl13 » 22. Jun 2012, 08:02

Hallo Billabong! :7774b:

Ich hab gerade von deinem Baumspinat gelesen und wollt dich fragen ob du noch ein paar Samen für mich hättst?? Und wenn ja würdest du sie auch nach Österreich verschicken?? Kann dir auch das Porto vorab überweisen, alles kein Problem, aber ich hätte sooooo gern diese schöne Pflanze!!!! Und ich liebe Spinat....

lg Manschkerl
Manschkerl13
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.2012
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Tauschbörse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

baumspinat

magenta spreen baumspinat samen baumspinat rezepte magentaspreen Baumspinat baumspinat pflanzen baumspinat winterhart magenta spinat baumspinat forum baumspinat magentaspreen magenta pflanze dipladenia samen baumspinat magenta spreen magenta- baumspinat chenopodium giganteum magenta green samen baumspinat spinat magenta samen magenta spreen baumspinat magentaspreen krankheiten magentaspreen samen Baum Spinat - baumspinat rezept Tomatenspiralstab pflanze magenta
cron