Obstbäume veredeln

(Vermehrung durch Pflanzenteile, zB. Stecklinge, Teilung, Abmoosen, etc.)

Moderator: Svenson

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 2. Apr 2012, 22:44

Sven, nur mal ne Frage: Nimmst du für starkwachsende Unterlagen bei Süßkirschen Sämling oder F 12/1?
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2012, 22:50

Meine Lieblingskirschen sind Hedelfingers Riesenkirsche, Schneiders späte Knorpelkirsche und die Große schwarze Knorpelkirsche.
Herbsti, für ne Hedelfinger ist mir die Frucht bei Helli zu dunkel. Das Beste wird sein, wir laden uns einfach bei helli zur ersten Kirschernte, des neuen Baumes, ein. :jaaa: :klopf: Dann testen wir die im Geschmack, nach nem halben Eimer Kirschenessen sollten wir dit dann wohl herausgefunden haben wah? :klopf: :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Helleborus » 2. Apr 2012, 22:53

Ihr seid herzlich willkommen. :jaaa: :jaaa:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2012, 22:54

Nehme die F 12/1er
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2012, 22:55

Helleborus hat geschrieben:Ihr seid herzlich willkommen. :jaaa: :jaaa:

...komme ich auf jeden Fall drauf zurück! :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 2. Apr 2012, 22:57

Svenson hat geschrieben:Meine Lieblingskirschen sind Hedelfingers Riesenkirsche, Schneiders späte Knorpelkirsche und die Große schwarze Knorpelkirsche.


Da sieht man es wieder: Die alten Obstsorten sind die Besten!
Die drei Süßkirschsorten habe ich auch im Garten (Hedelfinger & Schneider's als Halbstamm und Gr.Schwarze als Spalier) und freue mich schon, wenn sie richtig viel tragen. :88n:

Svenson hat geschrieben:Das Beste wird sein, wir laden uns einfach bei helli zur ersten Kirschernte, des neuen Baumes, ein. :jaaa: :klopf: Dann testen wir die im Geschmack, nach nem halben Eimer Kirschenessen sollten wir dit dann wohl herausgefunden haben wah? :klopf: :bg:


Nur ein halber? So Leid es mir tut, aber ich glaube ein Halber wird da nicht reichen. :bg: :mrgreen:

Svenson hat geschrieben:Nehme die F12/1er


Ahh ja, ok, die wächst nur ein bisschen schwächer als Sämling. Ich nehme halt die Sämlinge von unseren beiden Vogelkirschen, die gehen auch.

Ich weiß gar nicht, wo ich die hinpflanzen soll, wenn die Veredelungen dann alle was werden sollten! Ich habe keinen Platz mehr. :greensmilies166:
Noch dazu habe ich Apfelsämlinge ausgeät, von denen schon vier keimen. Die möchte ich dann auch mal veredeln.
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2012, 23:03

Sag mal, was machst Du denn beruflich bislang? Hast Du schon ne Ausbildung angefangen?
Würde Dir den Beruf Gärtner in Fachrichtung "Baumschule" oder direkt "Obstbau" andenken, dann sagst Du Deinen Eltern, Du brauchst das große Feld und machst einfach dann Deine eigene Obstbaumschule auf! :klopf: :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon unkrauthex » 2. Apr 2012, 23:29

Herbstzeitloser hat geschrieben:
Ich weiß gar nicht, wo ich die hinpflanzen soll, wenn die Veredelungen dann alle was werden sollten! Ich habe keinen Platz mehr. :greensmilies166:
Noch dazu habe ich Apfelsämlinge ausgeät, von denen schon vier keimen. Die möchte ich dann auch mal veredeln.


Äääääääähm, Herbsti ich tät gar nicht mal sooooo weit weg wohnen. Ein bißchen Platz würd ich schon finden.


Svenson hat geschrieben:
Helleborus hat geschrieben:Ihr seid herzlich willkommen. :jaaa: :jaaa:

...komme ich auf jeden Fall drauf zurück! :greensmilies165:


Das, das ist ganz gemein von euch!!! Kirschen-futter-Aktion der Hellikirschen und ich wohn ewig weit weg :big_wut:.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Coraline » 3. Apr 2012, 07:09

Svenson hat geschrieben:@ Cora: Soll ich Dir neue Bäume dazu veredeln? Brauche dann nur Reiser.


Das wäre toll :))) Allerdings befürchte ich, dass es dieses Jahr nichts mehr wird, denn Männes hat sie schon geschnitten und ich glaube da finde ich keine passenden Äste mehr... Wie sollen die Äste denn sein? Ich denke gerade wäre gut, oder? Wasserschosse aber nicht???
Coraline
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 3. Apr 2012, 11:50

Cora, gerade wären super jepp, mindestens 20 cm Stücke müsste ich haben und beschriften welche Sorten...

@ Helli: Habe nur nen Halbstamm bekommen, ist dit okay?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 3. Apr 2012, 12:17

Haben Halb- und Hochstamm nicht die selben Unterlagen? Beide werden auf starkwachsend veredelt.
Bei denen macht doch nur die Höhe des Kronenansatz den Unterschied, oder nicht?
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Helleborus » 3. Apr 2012, 12:39

Ja Sven, ist auch okay.
Reiser sind unterwegs.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 3. Apr 2012, 12:56

ne ich bekomme die dann auf fertiger Höhe geliefert, darum geht ditte
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 3. Apr 2012, 15:28

Ha, hab noch nen HOCHSTAMM bekommen!!!! :jaaa: :greensmilies165: :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 3. Apr 2012, 17:36

Besseres Foto bekam ich nicht hin von der Veredelung der Kirsche.
Aber auf dem Bild erkennt man gut die langsam grün werdende Knospe. :88n:

Bild
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Venus » 3. Apr 2012, 17:58

Ich hab auch noch ein - 17 Eimer Kirschen zu bieten.....schmecken klasse...ich weiß aber nicht welche Sorte :greensmilies166:
Venus
 

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 4. Apr 2012, 08:16

Ja, gerne, Venus! :mrgreen:
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Herbstzeitloser » 11. Mai 2012, 23:13

Gibt Neues:

Die Kirsche ist nichts geworden, war aber schließlich auch mein erster Versuch.
Der Golden Delicious auf die schwach wachsende Unterlage scheint geklappt zu haben, denn die Knospen platzen auf.

Bild

Und bei dem Mehrsortenbaum haben auch ein paar grüne Knospen wie auf dem Bild, deshalb bin ich ziemlich zuversichtlich, dass mindestens einer von den ganzen Veredelungen was geworden ist. :greensmilies165:

Und zum Veredeln für nächstes bzw. übernächstes Jahr habe ich im November ein paar Apfelsämlinge ausgesät, die alle gut gekommen sind.

Bild

Habe für diese dann die Sorten Klarapfel, Golden Delicious, Jakob Fischer, Brettacher, Jakob Lebel, Topaz, Rubinola und eine unbekannte, aber sehr gute Lagersorte zum Veredeln zur Verfügung. Derweil muss ich noch irgendwo Veredelungswachs und Veredelungsstrech auftreiben, mit meinem Bast und dem Wundverschlussmittel bin ich nicht so zufrieden.

Schöne Grüße
Herbstzeitloser
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 09:33

Herbsti, das sieht doch schon prima aus.
Was hat es denn in der Zwischenzeit ergeben?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 09:41

Helleborus hatte mir ja vorletztes Jahr Reiser zum veredeln gesendet. Leider haben wir es nicht geschafft damals den Baum auszuliefern. Aber nicht schlimm, der Baum ist ja mit nach Münster gezogen. Jetzt bekommt Helli aber ihren neuen ALTBAUM aus dem alten Garten! :jaaa:

@ Helli:

So Hellilein,
Dein Baum ist schon verpackt, habe ihn auch sofort zurückgeschnitten, denn sonst wäre der Versand nicht möglich gewesen. Der Baum steht nun zur Abholung bereit.
Wenn er in mein Auto gepasst hätte, dann hätte ich Ihn Dir wohl schon längst gebracht und das mit nem Besuch im Zoo Hannover verbunden, nur dann wäre unsere geplante Zoogruppe wohl nicht in das Auto gekommen. :klopf:

Schau mal hier steht der kleine Große. :good:

Bild
Bild

Wir morgen vom Zusteller abgeholt.
Denke wird bereits Mittwoch bei Dir ankommen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon hoernchen61 » 13. Jan 2014, 12:19

kann man den denn um die Jahreszeit noch in den Boden stellen oder muss man da noch ein paar Monate mit warten :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 12:23

Solange Du in den Boden kommst, kannst Du Container- oder Ballenware ruhig setzen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Helleborus » 13. Jan 2014, 17:02

Juhuuuuuu, mein Kirschbaum !!!!! :jaaa: :jaaa: :jaaa: :knu: :knu:

Dann kann ich ja vielleicht im Sommer wieder die oberleckeren Kirschen essen. :88n: :88n:

Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich darüber freue und meine Tochter wird ganz aus dem Häuschen sein.


Das nächste Mal sagst du aber Bescheid, wenn ihr wieder in den Zoo fahrt.
Es sind jetzt wieder vier kleine Elefanten.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 17:04

Also dieses jahr wirst du nicht mehr ernten können, abner kommendes Jahr sicherlich die ein oder andere Kirsche schon.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Obstbäume veredeln

Beitragvon Helleborus » 13. Jan 2014, 17:05

Na gut, denn nicht.

Die Hauptsache ist, sie ist wieder da. :jaaa: :jaaa:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Vegetative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

obstbäume veredeln

bäume veredeln

apfelbaum veredeln

obstbaum veredeln

kirschbaum veredeln

kirschen veredeln kirsche veredeln wie veredle ich einen apfelbaum veredeln baum veredeln veredelungswachs kaufen pfirsichbaum veredeln zwetschgenbaum veredeln apfelsämling Obstbäume veredeln veredelungswachs veredeln von obstbäumen veredelung von obstbäumen veredelung obstbäume veredeln von kirschen kirschbäume veredeln wie veredle ich kirschbäume richtig pfropfen von obstbäumen wie veredle ich 1 jährige bäume obst veredeln
cron