Seite 1 von 1

Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 15:16
von sharimaus
ach herrjeh,mein Schatzi hat dieses Jahr ganz viele Chillies ausgesät und dann gepflanzt--keine einzige Pflanze ging kaputt und jetzt haben wir eine regelrechte Chillischwemme...,ach ja die Habaneros liegen obenauf,am Foto..
das ist nur ein Teil davon,den Rest hat Mum zu Hause zum Trocknen (Platzmangel)

ich weiß gar nicht,was ich mit der Menge anfangen soll-habt ihr eine Idee---BITTE ??
Bild

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 16:56
von sharimaus
ach Susanne das klingt ja schon ganz toll mit Chillies in Öl einlegen,da werd ich mir spöter im Netz was raussuchen...

ich hab die heut gewogen---satte 4,5 kg Chillies,da muß ich aber sehr viel damit anstellen,du meine Güte !
Nächstes jahr kriegt Männe Garten-und Pflanzverbot! :rauchen:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 18:39
von sharimaus
ja gerne möcht ich das Rezept Susanne,bin ja dankbar dafür... :greensmilies005:
Du,Männe hatte satte 19 Pflanzen angebaut und du weißt ja,wie die sich verzweigen und die haben total viel Früchte getragen,sah aus wie überschüttet.
ich werd wirklich alles kontrollieren,falls Schatzilein wieder mal so verrückte Ideen hat,das sag ich dir :greensmilies165: :greensmilies165:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 19:13
von sharimaus
DANKE,bist ein Schatz.... :greensmilies005:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 19:43
von Chamook
Trocknen und mahlen, als Chilipilver :biggrinn:
Sowas braucht man immer und hält lange.

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 20:03
von sharimaus
bubu-was ist Gurkenfreund (vorsichtig frag...) :oops:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 12. Okt 2011, 23:29
von Svenson
Shari bist ne ganz heiße wah?? :greensmilies143: :greensmilies143:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 13. Okt 2011, 12:38
von sharimaus
du sven,lach du nur-ich kann mich jetzt mit den Massen rumärgern,die mir mein Bester eingebrockt hat....
und mir wird tatsächlich oft gesagt,daß ich HOT ausseh hihi

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 14. Okt 2011, 06:49
von sharimaus
Wolke,ich finds auch hübsch,aber wenn ich meine massen aufhängen würde,hätten wir einen Dschungel hihi :greensmilies151:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 14. Okt 2011, 10:10
von Farnese
Gurkenfreund ist meines Wissens ein fertig gemixter Essigsud, den man zum Einwecken von Essiggurken nimmt. Kann man aber auch selber machen mit

Essig, Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer, Senfkörnern, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren.

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 14. Okt 2011, 13:50
von sharimaus
oh farnese dankeschön.... :1157:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 16:48
von sharimaus
Susanne,hab heut dein Rezept für einenTeil meiner Chillies verwendet---7 Gläser hab ich gemacht und schmeckt gaaanz lecker natürlich hab ich die doppelte Menge genommen....
DANKE :greensmilies005: :greensmilies005:

Re: Chilliernte viel zu viel....

BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 16:56
von sharimaus
na ja ich hab erst 7 Gläser gemacht und das waren grad mal 700 Gramm.....ich hab 4,5 kg geerntet,bin noch am Trocknen,und weiterüberlegen,was ich noch so alles damit tun werde----auf keinen fall in Öl einlegen,das mag bei uns keiner. :1157: